VG-Wort Pixel

Schauspieler William Shatner Captain Kirk zeigt sich nach Weltraum-Trip tief bewegt: "Es ist unglaublich"

Sehen Sie im Video: William Shatner alias Captain Kirk zeigt sich nach Weltraum-Trip tief bewegt.




Nach seinem suborbitalen Flug wurde der Schauspieler William Shatner, bekannt als Captain Kirk aus "Star Trek" von Amazon-Gründer Jeff Bezos persönlich empfangen. "Es ist unglaublich. Die kleinen Dinge. Zu sehen, wie der blaue Himmel an einem vorbeizieht und dann starrt man ins Schwarze. Diese blaue Hülle, die wir um uns herum haben! Wir sagen 'oh, das ist der blaue Himmel' und plötzlich schießt man durch ihn hindurch, als ob man ein Laken von sich reißt. Und du schaust in die schwarze Hässlichkeit. Unten - da ist das Blau - und das Schwarz da oben und da ist Mutter Erde - Trost - und da ist - ist da der Tod? Ich weiß es nicht. Oh Gott. Es war so bewegend. Diese Erfahrung - das ist etwas Unglaubliches." Shatner war einer von vier Passagieren, die am Mittwoch an Bord einer Blue-Origin-Rakete für etwa 10 Minuten an den Rand des Weltraums reisten. Die Astronauten bewegten sich oberhalb der international anerkannten Grenze des Weltraums, der sogenannten Karman-Linie, etwa 100 km über der Erde. Mit 90 Jahren ist Shatner nun der älteste Mensch, der jemals im Weltraum war. Die Crew war einige Minuten in der Schwerelosigkeit, bevor es zur Landung in der texanischen Wüste ging.
Mehr
Der Schauspieler William Shatner, bekannt als Captain Kirk aus "Star Trek", reiste an Bord einer Blue-Origin-Rakete für etwa 10 Minuten an den Rand des Weltraums. Und war sichtlich begeistert.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker