HOME
William Shatner verkörperte Captain Kirk etwa in der Serie "Raumschiff Enterprise" und etlichen "Star Trek"-Filmen

William Shatner

Spruch des Tages

William Shatner über Leonard Nimoy

William Shatner erlangte ab 1966 als Captain Kirk anhaltenden TV-Ruhm

F. Behrendt: Der Guru der Gelassenheit

Happy Birthday, Captain James T. Kirk!

Kaley Cuoco und William Shatner am "The Big Bang Theory"-Set

Kaley Cuoco

Promi-Bild des Tages

Big Bang Theory: Dieser Star hat einen Gastauftritt in finaler Staffel – und die Nerds drehen durch

Beliebte Sitcom

"Big Bang Theory": Dieser Star hat einen Gastauftritt in finaler Staffel – und die Nerds drehen durch

William Shatner ist als Gaststar in Staffel zwölf von "The Big Bang Theory" dabei

The Big Bang Theory

Das sind weitere Gaststars für Staffel zwölf

LeVar Burton (v.l.), Sonequa Martin-Green, Walter Koenig, Jeri Ryan, Produzent Alex Kurtzman und William Shatner bei den Creat

Star Trek

Klassentreffen in Los Angeles

Jason Priestley

Am Set mit einer lebenden Legende

Lost in Space

Der Irrflug durchs All geht von Neuem los

William Shatner

Er ist sauer über falsche Todesmeldung

Zwei Frauen in Leggings

United Airlines

Promis nehmen Fluglinie wegen Leggings-Verbot aufs Korn

Nächster Film

Carrie Fisher ist tot - was bedeutet das für "Star Wars 8"?

Carrie Fisher bei Star Wars-Premiere 2015

Reaktionen zum Tod von Carrie Fisher

"Sie brauchte die Macht nicht, sie war selbst eine"

Die Hauptakteure bei Star Trek: Captain Kirk und Captain Spock

Science-Fiction-Serie

50 Jahre "Star Trek" - Welterfolg in unendlichen Weiten

Leonard Nimoy und William Shatner als Mr. Spock und Captain Kirk in Star Trek

Auf Twitter

Captain Kirk gedenkt Mr. Spock mit Selfie-Aktion

William Shatner trauert erneut um einen Ex-'Star Trek'-Star"

Grace Lee Whitney

William Shatner trauert um "Star Trek"-Co-Star

Flatsch: Die Werbung für den "Roast of Justin Bieber" verspricht Eier. Doch in der Show fliegen nur müde Gags.

TV-Kritik "The Roast of Justin Bieber"

Zieht dem Justin die Unterhose aus

Von Jens Maier

TV-Kritik "The Roast of Justin Bieber"

Zieht dem Justin die Unterhose aus

Von Jens Maier
Leonard Nimoy (l.) und William Shatner sollen nicht nur Kollegen, sondern auch Freunde gewesen sein

Beerdigung von Leonard Nimoy

Wie "Captain Kirk" sein Fernbleiben entschuldigt

Freunde und Fans trauern um "Mr. Spock"

"Beam me up!"

Leonard Nimoy im Jahr 1968 als "Mr. Spock" in der Serie "Star Trek"

"Mr. Spock" ist tot

Schauspieler Leonard Nimoy mit 83 Jahren gestorben

Reise von "Rosetta" und "Philae"

Erste Kometenlandung der Geschichte zum Nachlesen

Raumsonde Rosetta am Ziel

"Hallo Komet"

Twitter-Glückwünsche zum Royal Baby

"Lang lebe der künftige König"

Anschlag in Boston

Feuerwehr setzt 50.000 Dollar Belohnung aus

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(