HOME

Wetter-Hammer: 40 Grad! Meteorologen warnen vor "extremer" Hitzewelle in Deutschland – Ende nicht absehbar

Es wird heiß bei uns, und zwar sehr heiß. Aus der Sahara drückt nächste Woche Warmluft nach Deutschland – und die bringt sehr hohe Temperaturen mit sich. An manchen Orten könnten sogar Hitze-Rekorde fallen. 

Ein Mann liegt auf dem Rücken am Rand eines Schwimmbeckens.

Puh! Die Hitze dürfte so manchen in den kommenden Tagen ausknocken.

DPA

Heiß, heißer, Deutschland: Ab nächster Woche ist wieder Schwitzen angesagt, denn aus der Sahara kommen sehr hohe Temperaturen auf uns zu. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) spricht von einer Hitzewelle, "die durchaus als extrem bezeichnet werden kann." Die Temperaturen klettern in teils rekordverdächtige Höhen: Der DWD spricht von gefühlten Werten um die 38 Grad in ganz Deutschland. 

Verantwortlich dafür ist ein ausgeprägtes Tief über dem westlichen Atlantik, das laut DWD ungewöhnlich weit südlich liegt. Auf der Ostseite dieses Tiefs strömt heiße Luft aus der Sahara übers Mittelmeer in Richtung Norden – und damit auch zu uns.

Das Wochenende zum Durchschnaufen nutzen!

Bevor Mitte nächster Woche der Hitze-Hammer kommt, besteht am Wochenende noch mal Zeit zum Durchschnaufen. Am Samstag rechnet der DWD mit Temperaturen bis maximal 21 Grad. Dazu ist es vor allem im Süden recht schwül. Dort drohen deshalb wieder kräftige Schauer und Gewitter. Die Hauptgefahr gehe dabei "nicht mehr von Hagel und Sturmböen, sondern von heftigen Regengüssen aus", teilte der DWD mit. 

Kühle Wohnung Teaserbild

Auch der Sonntag sei bei "gefühlten Temperaturen unter 30 Grad" noch erträglich, sagte Prof. Andreas Matzarakis vom Zentrum für Medizin-Meteorologische Forschung in Freiburg. Doch ab Montag nimmt die Hitzewelle dann richtig Fahrt auf: Während es im Norden mit Temperaturen um 27 Grad warm, aber noch angenehm ist, klettert das Thermometer im Süden schon auf 34 Grad. Es dürfte dann die ersten Hitzewarnungen geben. Außerdem läutet der Montag den Beginn der sogenannten tropischen Nächte ein: In solchen Nächten fällt die Temperatur nicht unter 20 Grad.

Mitte der Woche wird das Wetter rekordverdächtig

Für Dienstag und Mittwoch sind dann in allen Landesteilen Temperaturen über 30 Grad angesagt, entlang des Rheins und seiner Nebenflüsse lokal sogar 40 Grad und mehr. Lediglich an den Küsten und auf den Bergen dürfte es nicht ganz so heiß werden.

In vielen Regionen könnten Hitzerekorde fallen, zum Beispiel in Nordrhein-Westfalen. Der höchste jemals gemessene Wert für Juni liege dort bei 37,9 Grad, sagte DWD-Meteorologin Ines von Hollen. "Einige Wetterstationen werden diesen Wert vermutlich erreichen oder übertreffen." 

Die höchste jemals in Deutschland gemessene Temperatur liegt bei 40,3 Grad. Dieser Wert wurde am 5. Juli und 7. August 2015 in Kitzingen bei Würzburg erreicht. In Freiburg und Karlsruhe (13. August 2003) sowie Gärmersdorf in der Oberpfalz (27. Juli 1983) wurden 40,2 Grad gemessen. Ob diese Rekorde nächste Woche geknackt werden, sei derzeit noch unsicher, sagte Meteorologe Christian Herold in Offenbach. "Nach den neuesten Modellen geht die heißeste Luft eher westlich an Deutschland vorbei." In Paris etwa werden 38 Grad erwartet, in Bordeaux bis zu 40 Grad.

Dennoch: Ob bei uns die 40 Grad-Marke fällt oder nicht, "richtig heiß mit über 35 Grad wird es auf alle Fälle", so Herold. "Gefühlt" könnte es zur Wochenmitte sogar über 38 Grad heiß werden, sagte Matzarakis. Dass eine "außergewöhnliche Hitzewelle" kommt, halten die Meteorologen für sicher. Erschwerend kommt hinzu: Die Hochdrucklage und die hoch stehende Sonne bescheren Deutschland auch Maximalwerte beim UV-Index – und damit eine zusätzliche Belastung.

Ab Donnerstag und Freitag fällt das Thermometer dann im Norden wieder unter die 30 Grad-Marke, in den anderen Landesteilen bleibt es weiter sehr heiß mit Temperaturen noch mal bis 35 Grad.

Die Hitzewelle in Deutschland hält an

Und wie geht es danach weiter? Geht der Hitzewelle die Puste aus? Nicht wirklich. Vor allem im Süden ist ein Ende des heißen Wetters erst mal nicht in Sicht. Meteorologe Matzarakis geht davon aus, dass sich die extremen Temperaturen dort mindestens "bis ins letzte Juni-Wochenende hinein halten."

Auch 2018 hatte es extreme Hitzeperioden in Deutschland gegeben. Wochenlang kratzen die Thermometer an den bisherigen Rekordmarken, mancherorts fielen die Temperaturen auch nachts nicht unter 25 Grad. Vor allem in Städten und im Südwesten dürfte das auch dieses Mal der Fall sein. 

Life Hacks: So bauen Sie eine Klima-Anlage selber
mik / DPA
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(