VG-Wort Pixel

Internet Ausgewählte Links zu Archäologie und Jesus-Forschung


Hier finden Sie Links zu ausgewählten Internet-Ressourcen. Ansichten zum Thema „Jesus“, „Bibel“ und „Heiligen Land“ sind häufig kontrovers, erwarten Sie daher nicht immer ausgewogenen Inhalte. Insbesondere, wenn Sie weiterführende Links von den eigentlichen Seiten aufrufen, können Sie auch schnell mit Inhalten in Kontakt kommen, die die Meinung von Splittergruppen oder religiösen Sekten wiedergeben.

Hier finden Sie Links zu ausgewählten Internet-Ressourcen. Ansichten zum Thema „Jesus“, „Bibel“ und „Heiligen Land“ sind häufig kontrovers, erwarten Sie daher nicht immer ausgewogenen Inhalte. Insbesondere, wenn Sie weiterführende Links von den eigentlichen Seiten aufrufen, können Sie auch schnell mit Inhalten in Kontakt kommen, die die Meinung von Splittergruppen oder religiösen Sekten wiedergeben.

PBS "From Jesus to Christ"

"From Jesus to Christ: The First Christians" ein Online-Dossier über Beginn und Aufstieg des Christentums basiert auf einer Sendereihe des öffentlichen amerikanischen Rundfunks. In den vier Hauptabschnitten „Jesus many Faces“, „A Portrait of Jesus World“, „The Story of the Storytellers“, „The first Christians“ und „Why did Christianity Succeed“ werden alle wesentlichen Aspekte des heutigen Forschungsstandes abgehandelt. Als Umsetzung einer Rundfunkreihe richten sich die Seiten englischer Sprache nicht an ein Fachpublikum. Für kurzweiliges „Herumgeklicke“ eignet sich diese informative Seite aber nicht. "From Jesus to Christ"

„Biblical Archaeology Review“

Die „Biblical Archaeology Review“ versteht sich als Fachzeitschrift mit dem Anspruch auch ein breiteres Publikum anzusprechen. Der Netzauftritt beinhaltet nur einen kleinen Anteil der Printausgabe, darüber hinaus aber auch exklusive Artikel und eine Linkliste

„Biblical Archaeology Review“

„Caesarea Maritima“

Seite über die Ausgrabungen in Caesarea Maritima. In dem antiken Hafen residierte auch Pilatus hauptsächlich. Neben Informationen zu dem amphibischen Ausgrabungen finden sich – sehr – ausführliche Dokumentationen der Ausgrabungen und spannende „Lern-Module“ zur Ausgrabung und Archäologie. Außerdem werden freiwillige Helfer gesucht.

„Caesarea Maritima“

„Guide to Early Church Dokuments“

Der „Guide to Early Church Dokuments“ des „Instituts for Christian Leadership“ ermöglicht den raschen Zugriff zu Texten der christlichen Frühgeschichte darunter die Schriften der Apostel, Dokumente der Patristik und weitere Texte der Epoche. Es handelt sich um eine reine Informationsseite, die sonst schwer zugängliche Quellen erschließt. Zum „Stöbern“ und für erste Informationen eignet sich die Seite nicht.

„Guide to Early Church Dokuments"“

Jerusalem zu frühchristlicher Zeit

Die Seite des israelischen Außenministeriums konzentriert sich auf die byzantinische Zeit in Jerusalem. Stichworte heißen Stadtentwicklung, Alltagsleben und frühe christliche Pilger. Eine schön illustrierte Seite zum Durchblättern mit nicht allzu schwerem Informationsgehalt.

"Jerusalem zu frühchristlicher Zeit"“

Flavius Josephus Homepage

Der Geschichtsschreiber Flavius Josephus hinterließ die Geschichte des jüdischen Krieges, vom des Aufstandes gegen die Weltmacht Rom bis zur Vertreibung der Juden aus Israel. Die Seite informiert über das Leben eines gebildeten Mannes zwischen den Kulturen. Links führen zu kompletten Internetausgaben des Werkes

"Flavius Josephus Homepage"“

Prof. Gerd Theißen

Homepage des Theologen mit Publikationsverzeichnis und E-Mail Kontakt Adresse. Verfasser von "Der Schatten des Galiläers" 1986 13. Aufl. 1993. und "Der historische Jesus 1996" zus. mit A. Merz 2. Aufl. 1997. "Prof. Gerd Theißen"“

Das Turiner Grabtuch

Das Turiner Grabtuch - Echtheitsdiskussion und Forschungsergebnisse im historischen Überblick. Eine Diplomarbeit.

"Das Turiner Grabtuch"“


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker