HOME

Stammzellenforschung: Medizin-Nobelpreis geht an Forscher aus Japan und Großbritannien

Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an die Stammzellenforscher John B. Gurdon aus Großbritannien und Shinya Yamanaka aus Japan.

Die Wissenschaftler John B. Gurdon aus Großbritannien und Shinya Yamanaka aus Japan würden für die Rückprogrammierung reifer Zellen in pluripotente Stammzellen mit dem Medizin-Nobelpreis geehrt, gab die Nobel-Jury des Karolinska-Instituts am Montag in Stockholm bekannt. Ihre Entdeckungen hätten das Verständnis der Entwicklung von Zellen revolutioniert.

Der 1933 geborene Biologe Gurdon hatte bereits 1962 entdeckt, dass die Spezialisierung von Zellen rückgängig gemacht werden kann - damals war sein Co-Preisträger Yamanaka noch gar nicht geboren. Dieser fand mehr als 40 Jahre später heraus, wie adulte Zellen bei Mäusen wieder zu "unreifen" Stammzellen - den so genannten induzierten pluripotenten Stammzellen (iPS-Zellen) umprogrammiert werden können, wie die Jury erläuterte.

Damit hätten die beiden Forscher "unser Verständnis von der Entwicklung von Zellen und Organismen revolutioniert", erklärte die Nobel-Jury. Es seien neue Möglichkeiten geschaffen worden, Krankheiten zu erforschen sowie neue diagnostische und Therapiemethoden zu entwickeln.

Embryonale Stammzellen nicht mehr notwendig

Der große Vorteil der Forschungserkenntnisse von Gurdon und Yamanaka besteht darin, dass im Kampf gegen Krankheiten wie Alzheimer oder Parkinson nicht mehr auf embryonale Stammzellen zurückgegriffen werden müsste - dies ist ethisch höchst umstritten. Zudem könnte das Risiko der Abstoßung der Zellen erheblich verringert werden, weil diese aus dem Körper des Patienten gewonnen werden könnten.

Der 50-jährige Yamanaka ist ursprünglich Chirurg, wechselte dann aber in die Forschung und heute an der Universität von Kyoto. Gurdon arbeitet seit 1972 an der britischen Universität Cambridge. Im schwedischen Radio äußerte er sich "überrascht und sehr dankbar" dafür, dass ihm der Nobelpreis für eine vor so langer Zeit gemachte Arbeit zuerkannt worden sei. Zugleich würdigte er Yanamakas "phantastische Arbeit". Dieser drückte in einer ersten Reaktion in dem Sender ebenfalls seine Überraschung und Freude aus. Die beiden waren von der schwedischen Presse bereits als Favoriten gehandelt worden.

Im vergangenen Jahr hatten drei Wissenschaftler auf dem Gebiet des menschlichen Immunsystems den Preis zuerkannt bekommen. Neben dem US-Forscher Bruce Beutler und dem Franzosen Jules Hoffmann war der Kanadier Ralph Steinman geehrt worden, der allerdings kurz vor der Bekanntgabe des Preises gestorben war.

8 Millionen statt 10

Mit der Bekanntgabe des Medizin-Nobelpreises hat der diesjährige Reigen der Nobelpreise begonnen. Am Dienstag wird die Auszeichnung für herausragende Leistung in der Physik vergeben, am Mittwoch der Preis für Chemie. Am Donnerstag wird der Träger des Literaturnobelpreises bekanntgegeben, am Freitag der mit besonderer Spannung erwartete Träger des Friedensnobelpreises. Am Montag kommender Woche wird der Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften gekürt.

Aufgrund der Wirtschaftskrise ist jeder der renommierten Preise dieses Jahr nur mit acht statt mit zehn Millionen schwedischen Kronen (knapp 930.000 Euro) dotiert. Die Auszeichnungen werden am 10. Dezember in Stockholm übergeben, dem Todestag von Alfred Nobel, dem Namensgeber des Preises.

ivi/AFP / AFP
Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg