HOME

Hausprojekte in Manila: Arm, aber bald glücklich

Noch hausen sie in Hütten, doch nicht mehr lange: Slumbewohner in Manila ziehen schon bald in feste Häuser um. Dafür haben sie jahrelang gekämpft. Zwei Beispiele, die den Armen auf der Welt Mut machen.

Hofft, bald in ein echtes Haus umziehen zu können: Shiela Marie Dado, 24, mit ihren Kindern

Themen in diesem Artikel