VG-Wort Pixel

Wahl in Israel Netanjahu nach zwölf Jahren abgelöst – Menschen feiern ausgelassen neue Regierung

Sehen Sie im Video: Netanjahu nach zwölf Jahren abgelöst – Menschen in Israel feiern ausgelassen neue Regierung.




Israel hat eine neue Regierung. Das Parlament sprach sich am Sonntag mit 60 gegen 59 Stimmen für eine Koalition aus acht Parteien aus. Damit endet die zwölfjährige Amtszeit von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. "Ich bin hier, um das Ende einer Ära in Israel zu feiern, unseren Premierminister zu verabschieden und unsere beiden neuen Premierminister zu feiern. Viel Erfolg! Wir wollen, dass sich jeder willkommen und akzeptiert fühlt." "Wir sind so aufgeregt, wir sind kurz vor einem Herzinfarkt vor Aufregung, vor Glück. Er wollte uns trennen, aber dank ihm sind wir vereint." Dem 71-Jährigen folgt der Nationalist Naftali Bennett nach. Er soll nach zwei Jahren von dem Liberalen Jair Lapid abgelöst werden. Netanjahu kündigte noch am Sonntag an, er werde schon bald an die Macht zurückkehren.
Mehr
In Israel ist Ministerpräsident Benjamin Netanjahu nach zwölf Jahren im Amt von einer neuen Regierungskoalition abgelöst worden. Auf den Straßen des Landes feierten die Menschen das "Ende einer Ära".

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker