HOME

Nach Gespräch mit Obama: Netanjahu berichtet von Fortschritten

Im Streit um die israelische Siedlungspolitik sind nach Einschätzung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in Washington Fortschritte erzielt worden.

Im Streit um die israelische Siedlungspolitik sind nach Einschätzung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in Washington Fortschritte erzielt worden. "Wir haben einen Weg gefunden, die Friedensbemühungen der USA voranzubringen und gleichzeitig unsere nationalen Interessen zu sichern", sagte Netanjahu unmittelbar vor seinem Abflug aus Washington am Donnerstagmorgen.

Einem US-Präsidialamtssprecher zufolge hat US-Präsident Barack Obama Netanjahu aufgefordert, mit einem Maßnahmenpaket das Vertrauen der Palästinenser zurückzugewinnen. Es gebe Bereiche der Übereinstimmung und Bereiche der Differenzen, sagte der Sprecher weiter.

Der Streit um den israelischen Bau von Wohnungen in Ost-Jerusalem hat eine schwere diplomatische Verstimmung zwischen beiden Ländern ausgelöst.

Reuters / Reuters