VG-Wort Pixel

Bei Protesten in den USA Anwältin spuckt schwarzem Teenager ins Gesicht – und geht auf die Polizei los

Sehen Sie im Video: Bei Protesten in den USA – Anwältin spuckt schwarzen Teenager ins Gesicht.




Diese Aufnahmen sorgen derzeit für Aufregung in den USA. 


Eine weiße Frau spuckt einem afroamerikanischen Teenager unvermittelt ins Gesicht. 


Das Video entsteht während einer "Back Lives Matter"-Demonstration in Shorewood, Wisconsin. 


Die 64-jährige Stephanie R. behinderte den Protestmarsch zuvor, indem sie ihr Auto mitten auf der Straße parkte. 


Als der 17-jährige Highschool-Schüler Eric L. sich der Frau mit anderen Demonstranten nähert, passiert es. 
  
"Ich bin mental und physisch erschüttert, während einer Pandemie so von einer Erwachsenen angegriffen zu werden (…) Ich werde nicht als ein Kind gesehen, sondern als eine Farbe."  Eric L. bei einer Pressekonferenz des Shorewood School District 


Doch die Spuck-Attacke bleibt für die Anwältin Stephanie R. nicht ohne Konsequenzen: 


Sie wird wegen Körperverletzung und Störung des öffentlichen Friedens von der Polizei festgenommen. 


In einem weiteren Video, in dem Demonstranten sie vor ihrer Haustür zur Rede stellen, erklärt Stephanie R., dass sie sich nur gegen einen angreifenden Mann verteidigt habe.  


Außerdem habe sie sich laut eigener Aussage bei Eric L. entschuldigt. 


Anschließend schubst sie einen der Demonstranten. Die Polizei wird erneut eingeschaltet. 


Stephanie R. wehrt sich gegen die Festnahme und tritt einem Beamten in die Weichteile. 


Die Folge: Eine weitere Anklage wegen Körperverletzung und Widerstand gegen die Staatsgewalt. 


Außerdem reicht ein Anwaltskollege eine offizielle Beschwerde wegen Fehlverhaltens gegen sie ein. Ein Schritt, der die Anwältin in letzter Instanz ihren Job kosten könnte.
Mehr
Aufregung in den USA: Eine weiße Frau spuckt einem afroamerikanischen Teenager unvermittelt ins Gesicht. Das Video entsteht während einer "Back Lives Matter"-Demonstration in Shorewood, Wisconsin. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker