VG-Wort Pixel

Christian Krug im Interview Zwischen Minenfeldern und Palästen - unterwegs mit dem Außenminister im Irak

Mit dem Außenminister im Irak. stern-Chefredakteur Christian Krug ist mit Sigmar Gabriel unterwegs in einem zerrissenen Land. Erlebnisse zwischen Palästen und Minenfeldern.


Christian Krug: "Der Irak gilt immer noch als eines der gefährlichsten Länder der Welt. Und es ist natürlich auch der Hort, in dem IS erstmals gegründet wurde und dass dort die Bewegung natürlich nach wie vor am stärksten ist."


Auf dem Weg zu einem Flüchtlingslager.

Christian Krug: "Was mich berührt hat, ist, wie fröhlich diese Kinder dort waren. Wie viel sie auch gesungen und getanzt haben. Es war eine große Fröhlichkeit eigentlich, die mich irgendwie hat denken lassen, ja, die sind auch froh, diesem Krieg entkommen zu sein. Und planen einen Neuanfang und hoffen auf einen Neuanfang und fühlen sich einfach das erste Mal wahrscheinlich seit Jahren in Sicherheit. Sigmar Gabriel, das fordert auch sein Protokoll heraus, will vor allen Dingen, neben den Gesprächen mit Politikern, die immer wichtig sind bei so einem Besuch, will immer Menschen in der Zivilgesellschaft sprechen. Das sind Menschen, die sich ohne Amt, als NGO, also für eine gemeinnützige Organisation, für etwas einsetzen. Die gehören immer zum Programmpunkt. Und mit denen beschäftigt er sich eben nicht nur kurz, sondern in der Regel sehr lange. Auch auf dem Minenfeld fragte er sofort: „Braucht ihr noch etwas von mir, gibt es irgendeine finanzielle Zuwendung, mit der wir euer Leben oder eure Arbeit besser machen können?“ Und das ist schon Politik sehr, sehr direkt. 
Also vor allen Dingen der Weg von Baschiqa zu dem Minenfeld, da sind wir eine Straße gefahren, die die größte Zerstörung hatte. Und am Ende hat man das Gefühl, es wird noch Jahre dauern, bis überhaupt die Trümmer weggeräumt werden.
Der IS hat perfiderweise gerade Brunnen vermint und Schulen. Öffentliche Orte von denen sie wissen, wenn die Bevölkerung zurückkehrt, wird sie an diese Orte zurückkehren. Und das wussten wir so nicht und ist natürlich das Schlimmste, das man machen kann."
Mehr
Wie schlägt sich Sigmar Gabriel auf seinem neuen Posten? stern-Chefredakteur Christian Krug begleitete den Außenminister auf seiner Mission im Irak. Er berichtet von dem zerrissenen Land voller Minenfelder - und der Hoffnung auf deutsche Unterstützung.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker