HOME

JU will Kanzlerschaft auf drei Amtsperioden begrenzen

Kiel - Die Junge Union will die Amtszeit des Bundeskanzlers auf drei Wahlperioden begrenzen. Nach heftiger Debatte beschloss der Deutschlandtag der JU in Kiel mit relativ knapper Mehrheit einen entsprechenden Antrag. Bundeskanzlerin Angela Merkel argumentierte in einer Diskussionsrunde mit den jungen Unionsmitgliedern, dass dies ein Eingriff in die Freiheiten der Abgeordneten darstellen würde. Denn diese könnten dann eben nach drei Amtsperioden nicht mehr frei wählen, eine Möglichkeit wäre ausgeschlossen.

Votum Landessportbünde

DOSB-Präsident Hörmann kandidiert für weitere Amtszeit

Michael Moore

Filmemacher

"Er ist ein böses Genie" - Michael Moore glaubt an zweite Amtszeit für Donald Trump

Experte über Wladimir Putin: "Ich glaube nicht, dass er schon einen Plan für seine Nachfolge hat"

Russlands Präsident

Unmut über Rentenreform, schwacher Rubel - die knifflige vierte Amtszeit von Wladimir Putin

FDP-Chef Christian Lindner

Lindner fordert Begrenzung der Amtszeiten von Bundeskanzlern

Obama 2013 bei Trauerrede für Mandela

Obama meldet sich mit Rede in Südafrika auf Weltbühne zurück

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan (2. v. l.)

Erdogan für zweite Amtszeit als Präsident vereidigt

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan (2. v. l.)

Erdogan für zweite Amtszeit als Präsident vereidigt

Erdogan im Jahr 2017

Erdogan legt Amtseid für zweite Amtszeit ab - Zeremonie für Präsidialsystem

Vereidigung wurde mit 21 Kanonenschüssen gefeiert.

Ägyptens Präsident al-Sisi für zweite Amtszeit vereidigt

"Erinnern Sie sich an das letzte Mal": Wladimir Putin deutet Präsidentschaftspläne für 2024 an

Erneuter Wechsel?

"Erinnern Sie sich an das letzte Mal": Putin deutet Pläne nach Amtsende an

DGB-Chef Hoffmann

DGB-Vorsitzender Hoffmann mit 76 Prozent wiedergewählt

Putin applaudiert Medwedew in der Duma

Duma wählt Medwedew erneut zum russischen Ministerpräsidenten

Putin bei der Vereidigung im Kreml

Putin für vierte Amtszeit als russischer Präsident vereidigt

Russlands Präsident Putin

Putin wird für vierte Amtszeit als russischer Präsident vereidigt

Nawalny bei seiner Festnahme in Moskau

Polizei geht hart gegen Anti-Putin-Proteste in Russland vor

US-Gefangenenlager Guantanamo

Erstmals in Trumps Amtszeit wird Häftling aus Guantanamo verlegt

Proteste in Managua

Mindestens zehn Tote bei gewalttätigen Protesten in Nicaragua

Viktor Orban am Sonntag im Wahllokal

Neues Parlament in Ungarn gewählt

Putin am Sonntag in Moskau

Putin gewinnt Präsidentschaftswahl mit 76,67 Prozent

Putin am Sonntag in Moskau

Putin als großer Sieger der Präsidentschaftswahl in Russland gestärkt

Wladimir Putin verlässt das Wahllokal

Russland

Erste Prognosen: Putin für vierte Amtszeit als Präsident wiedergewählt

Xi schwört seinen Eid auf die Verfassung

Chinas Staatschef Xi Jinping einstimmig für zweite Amtszeit gewählt

Wladimir Putin bei einer Rede

Vierte Amtszeit

Putin ohne Konkurrenz? Was Sie über die Wahl in Russland wissen müssen