HOME
Macron: "Wir verlieren den Kampf" gegen den Klimawandel

Macron warnt vor Scheitern der Klimaziele von Paris

"Wir verlieren den Kampf" - mit diesen drastischen Worten hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron die Weltgemeinschaft zu einem stärkeren Engagement für den Klimaschutz ermahnt.

Macron vor dem Tagungsort auf einer Seine-Insel

Macron: "Wir verlieren den Kampf" gegen den Klimawandel

Reaktor in Buschehr

Iran erfüllt laut UNO Verpflichtungen aus Atom-Abkommen

19 Tote bei Angriff auf UN-Friedenstruppe im Kongo

Monusco-Soldaten bei einem Einsatz im Oktober

Mindestens 15 Blauhelmsoldaten in Demokratischer Republik Kongo getötet

UN-Generalsekretär Antonio Guterres

UN-Sicherheitsrat befasst sich mit US-Entscheidung zu Jerusalem

Familientreffen am Rio Grande

Gegen globale Herangehensweise

USA kündigen Unterstützung für UN-Flüchtlingserklärung auf

Die UN-Vollversammlung hatte im September 2016 einen besseren Schutz für Flüchtlinge beschlossen

USA ziehen sich aus Flüchtlingsvereinbarung der UNO zurück

Nordkorea testet im Juli Rakete vom Typ Hwasong-14

Trump kündigt neue Sanktionen gegen Nordkorea an

Angela Merkel redet vor der Weltklimakonferenz

Weltklimakonferenz

Merkel zur Klimapolitik: "Wir werden uns mühen" statt Kohle-Ausstieg

Angela Merkel

Keine konkreten Maßnahmen

Merkel laviert bei der Klimakonferenz im Ungefähren

Antonio Guterres

Vor Ministerrunde zum Klima

UN-Generalsekretär: «Das Pariser Abkommen ist in Gefahr»

Ein Plakat von Hariri in der libanesischen Hafenstadt Tripoli

Tillerson warnt Iran und Hisbollah vor "Stellvertreterkonflikten" im Libanon

Der Hauptsitz der Unesco in Paris

Spitzen von UNO und Unesco bedauern Austritt der USA und Israels

Ican-Mitarbeiter feiern in Genf den Friedensnobelpreis

Anti-Atomwaffenbewegung Ican wird mit dem Friedensnobelpreis geehrt

Leichen von Rohingya-Flüchtlingen nach Bootsunglück

UN-Generalsekretär dringt auf Ende von "Albtraum" in Myanmars Unruheregion

Saudiarabische Frau steigt in ein Taxi

Aufhebung des Fahrverbots für Frauen in Saudi-Arabien weltweit begrüßt

Donald Trump UN-Rede

Auftritt in New York

Es sind wenige, aber es gibt sie: Wer sich über Trumps Rede vor den UN gefreut hat

Von Niels Kruse
Die Vereinten Nationen "groß" machen: Trumps erste UN-Rede

Trump vor erster UN-Rede

"Heißt Rot, dass es an ist, oder dass es aus ist?"

UN-Generalsekretär sagt sexuellem Missbrauch den Kampf an

UN-Generalsekretär verspricht "null Toleranz" bei sexuellem Missbrauch

US-Präsident Trump (r.) mit UN-Generalsekretär Guterres

Trump kritisiert "Bürokratie und Missmanagement" bei der UNO

Aussetzung von Unabhängigkeitsreferendum angeordnet

Oberstes Gericht im Irak ordnet Aussetzung von Kurden-Referendum an

Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch

Bangladesch schränkt Bewegungsfreiheit der Rohingya-Flüchtlinge drastisch ein

Guterres und UN-Sicherheitsrat fordern Ende der Gewalt

UN-Sicherheitsrat fordert rasches Ende der Gewalt in Myanmar