HOME

Vereinte Nationen loben Pufferzone um Idlib unter Vorbehalt

New York - Die Vereinten Nationen haben die Einigung auf eine Pufferzone um die syrische Rebellenprovinz Idlib unter Vorbehalt begrüßt. Die Einigung würde einen «umfassenden Militäreinsatz abwenden und Millionen Zivilisten eine Atempause» verschaffen, teilte UN-Generalsekretär António Guterres mit und rief die beteiligten Parteien auf, sich an die Vereinbarung zu halten. Russland und die Türkei hatten sich darauf geeinigt, rund um die Region Idlib einen entmilitarisierte Streifen einzurichten. Damit soll dort eine Großoffensive der syrischen Regierungstruppen verhindert werden.

König Salman zwischen den einstigen Kriegsgegnern

Äthiopien und Eritrea unterzeichnen Friedensabkommen

UN-Chef Guterres warnt vor «Blutbad» in Idlib

UN-Chef will Lähmung im Klimawandel-Kampf durchbrechen

Überschwemmte Straßen in Manila

Guterres fordert entschlossenes Handeln gegen den Klimawandel bis 2020

Kofi Annan

Der "Rockstar der Diplomatie" ist tot

UN-Generalsekretär Antonio Guterres

UN-Generalsekretär legt Maßnahmenkatalog zum Schutz von Palästinensern vor

Ein Junge, der den Luftangriff auf den Schulbus überlebt hat, liegt in einem Krankenhaus im Jemen

Angriff auf Schulbus

Im Jemen sterben tausende Zivilisten - und kaum jemanden interessiert es

Antonio Guterres bei der Gedenkzeremonie in Nagasaki

UN-Generalsekretär ruft am Nagasaki-Jahrestag zu Atomabrüstung auf

Michelle Bachelet

Guterres ernennt Chiles Ex-Präsidentin Bachelet zur Menschenrechtskommissarin

Israelische Angriffe auf den Gazastreifen

UN-Generalsekretär fürchtet "neuen zerstörerischen Konflikt" im Gazastreifen

Beerdigung eines Toten in Monimbó

Regierungseinheiten nehmen Rebellenhochburg in Nicaragua gewaltsam ein

Präsident Alvarado (l.) und Guterres in San José

Wegen schwerer Zusammenstöße in Nicaragua wächst diplomatischer Druck auf Ortega

Trümmer vor dem G5-Hauptquartier in Sevaré

Drei Tote bei Anschlag auf G5-Hauptquartier in Mali

UN-Botschafterin Nikki Haley und US-Außenminister Mike Pompeo

USA treten aus UN-Menschenrechtsrat aus

Geduldig lauscht Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz der Ansprache der Klimaaktivistin Lucia Steinwender

Klimakonferenz in Wien

Sebastian Kurz kann nur acht Worte sprechen, dann stiehlt ihm eine Aktivistin die Show

Beispiellose Konfrontation zwischen Israel und Iran

Internationale Gemeinschaft fordert Israel und Iran zur Zurückhaltung auf

Konfrontation zwischen Israel und iranischen Einheiten in Syrien

Guterres fordert nach Israel-Iran-Konfrontation Ende der "Feindseligkeiten"

Der Sicherheitsrat trifft sich zur Klausurtagung in Schweden

UN-Sicherheitsrat berät in Schweden über festgefahrenen Syrien-Konflikt

Donald Trump

UN-Generalsekretär warnt vor "ausgewachsener militärischer Eskalation" in Syrien

Sarah Sanders betont, die von Donald Trump angekündigten Raketen auf Syrien sind nur eine Option

Syrien-Krise

Regierungssprecherin Sanders: "Raketen sind nur eine Option"

UN-Generalsekretär Guterres

Guterres warnt vor Kontrollverlust im Syrien-Krieg

Tränengas an der Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen

UN-Generalsekretär mahnt Israel vor neuen Palästinenserprotesten zur Vorsicht

UN-Generalsekretär Guterres

UN-Generalsekretär fordert drei Milliarden Dollar für Bürgerkriegsland Jemen