HOME
Fahne

UN-Modell und Trump-Plan

Palästinenser im Fokus: Konferenzen in New York und Bahrain

Spannungen am Persischen Golf

Spannungen am Persischen Golf

Iran-Krise: Sicherheitsrat fordert «maximale Zurückhaltung»

«Wirtschaftlicher Terrorismus»: Iran kritisiert Sanktionen

Kaum Veränderung an der Wall Street

Video

Drahtseilakt in New York

Premiere "Toy Story 4"

Box-Office

«Toy Story 4» erobert Amerikas Kinocharts

Michael Jackson

King of Pop

Vor zehn Jahren starb Michael Jackson

Karlie Kloss hat ihre Hochzeit mit Joshua Kushner ein zweites Mal gefeiert

Karlie Kloss und Joshua Kushner

Zweite Hochzeitsfeier mit Promi-Freunden

Ein Marathon Läufer von hinteh

New York

5649 Mal um denselben Straßenblock - das ist der längste und irrste Marathon der Welt

Ein Negroni wird serviert und der Graf Negroni.

Cocktail wird 100 Jahre alt

Der mysteriöse Graf und der junge Barkeeper - wie der Mythos Negroni entstand

Jerusalem

Israelis und Palästinenser

Trumps Nahost-Plan: Der «Deal des nächsten Jahrhunderts»?

Netzwerkstecker

Künstliche Intelligenz

Fieser Code? Wenn Algorithmen Vorurteile ausspucken

Aufnahme der Journalistin vom November 2015

US-Journalistin wirft Trump Vergewaltigung vor

US-Präsident Trump

Vorwürfe gegen US-Präsidenten

Donald Trump dementiert Vergewaltigungsvorwürfe

USA beantragen wegen Iran Sitzung von UN-Sicherheitsrat

Erstmals gezählt: 2373 Eichhörnchen im Central Park 

Trump dementiert Vergewaltigungsvorwürfe

Meryl Streep

Verwandlungskünstlerin

Promi-Geburtstag vom 22. Juni 2019: Meryl Streep

Leichte Verluste an der Wall Street

USA beantragen wegen Iran Sitzung von UN-Sicherheitsrat

Trotz Regens machen Hunderte Yoga auf dem Times Square

UN-Sicherheitsrat im April

Diplomaten: USA beantragen Sitzung des UN-Sicherheitsrats zum Iran

Basquiat-Ausstellung

Hype geht weiter

Guggenheim-Museum New York zeigt Basquiat-Schau

Längste regenbogenfarbene Federboa in New York enthüllt

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(