VG-Wort Pixel

stern-Ranking Guttenberg genießt höchstes Vertrauen


Verteidigungsminister zu Guttenberg steht ganz oben auf der Skala, Außenminister Westerwelle ganz unten: Der stern hat ermittelt, welchem Politiker die Deutschen vertrauen.

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) ist der Politiker, dem die Deutschen am meisten vertrauen. In einem Ranking des stern, in dem die Bürger ausgewählten Politikern Vertrauenspunkte auf einer Skala von 0 (kein Vertrauen) bis 100 (sehr großes Vertrauen) geben konnten, schnitt zu Guttenberg mit 64 Punkten am besten ab. Im Vergleich zur vorherigen Umfrage im Oktober 2010 stieg er um einen Punkt auf seinen besten je in dem stern-Ranking erzielten Wert. Zulegen konnte auch Kanzlerin Angela Merkel (CDU), die um vier Punkte auf 59 kletterte. Vertrauenswürdigster Sozialdemokrat ist SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier, der mit 55 Punkten (+1) erneut Platz drei belegt.

Das Mittelfeld führt mit 50 Punkten (-2) Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) an, gefolgt von Innenminister Thomas de Maizière (CDU), der 48 Vertrauenspunkte sammelte. Größter Verlierer ist Finanzminister Wolfgang Schäuble (ebenfalls CDU), der um vier Zähler auf 47 Punkte absackte. SPD-Chef Sigmar Gabriel kam auf 45 Punkte (-2). Er liegt nun gleichauf mit Grünen-Fraktionschefin Renate Künast (unverändert 45 Punkte). CSU-Chef Horst Seehofer erhielt 42 Punkte (-1).

Das geringste Vertrauen bringen die Bürger dem liberalen Wirtschaftsminister Rainer Brüderle, der aber immerhin zulegen konnte (38 Punkte, +2), Linken-Fraktionschef Gregor Gysi (34 Punkte, -2) sowie als Schlusslicht Außenminister Guido Westerwelle (29 Punkte, -1) entgegen. Der parteinintern ins Kreuzfeuer geratene FDP-Chef fiel im stern-Ranking erstmals unter 30 Punkte und damit auf ein neues Rekordtief.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker