Betrag


Artikel zu: Betrag

Eine Person kreuzt einen Lottoschein an

Erster Millionär kam aus der Lausitz: Lotto wird 30

Der erste Brandenburger Lotto-Millionär kam aus der Lausitz und gewann im Jahr 1992 einen Betrag von 2,27 Millionen D-Mark - die aktuellste Millionärin wurde in diesem Jahr um 48,19 Millionen Euro reicher. Zum 30-jährigen Bestehen hat die Land Brandenburg Lotto GmbH (LBL) ein positives Fazit gezogen. Insgesamt erwirtschaftete die Gesellschaft seit dem Gründungsjahr 1991 nach eigenen Angaben 4,9 Milliarden Euro an Spieleinsätzen und schüttete rund 2,3 Milliarden Euro in Form von Gewinnen an Tippende aus. Insgesamt gab es bereits 109 Millionengewinne - seit 2019 allein 15 Millionengewinne, wie die LBL am Donnerstag weiter mitteilte.