Lebensunterhalt


Artikel zu: Lebensunterhalt

85-Jährige ist Meisterin in Kampfkunst

Indien
Wirbelnde Waffen: 85-Jährige ist Meisterin der Kampfkunst "Lathi Kathi"

Im hart von der Corona Krise getroffenen Indien, ist sie zum Hit geworden. Shanta Pawar ist 85 Jahre alt, und eine Meisterin im Lathi Kathi, einer traditionellen indischen Kampfkunst. Seit eine Bollywood-Schauspielerin ein Video von Pawar postete, wurde ihr Können mehr als 3 Millionen mal angesehen und tausendfach geteilt. Auch zahlreiche Medien veröffentlichen Beiträge über sie. Shanta Pawar erzählt, um die Menschen aus ihren Häusern zu locken, die wegen der Corona-Pandemie aktuell kaum vor die Tür gehen, schlage sie auf einen Blechteller. Den ganzen Tag zeige sie ihre Kunst auf der Straße und verdiene sich so ihren Lebensunterhalt. „Ich praktiziere Lathi Kathi, seit ich acht Jahre alt bin. Ich habe nie damit aufgehört, es ist mein ganzer Stolz." Pawar lebt in Pune, im Westen Indiens, in einem der am schwersten von der Corona-Pandemie betroffenen Bundesstaaten. In vielen Teilen Indiens herrschen noch immer strenge Eindämmungsmaßnahmen. Zuletzt verzeichnete das Land eine Rekordzahl von über 49 000 Covid-Fällen binnen 24 Stunden.