Aktion Sternstunden gemeinsam erleben Die Teilnahmebedingungen


Wer darf teilnehmen?

Teilnehmen können alle geschäftsfähigen Personen über 18 Jahre. Voraussetzung ist, dass die Textbeiträge und Bilder digital über das Internetportal http://www.stern.de/wasunsbewegte eingereicht werden. Dazu ist eine vorherige Registrierung. Ausgenommen sind Mitarbeiter der Gruner+Jahr AG & Co KG sowie der Deutschen Telekom AG und ihre Angehörigen.

Was darf eingereicht werden?

Jeder Teilnehmer darf eine von ihm selbst aufgenommenes Bild bzw. einen selbst geschriebenen Text einreichen. Das Bild muss dabei in einem druckfähigen Format vorliegen. Die Teilnehmer müssen bestätigen, dass sie die Teilnahmebedingungen gelesen haben und diese akzeptieren. Per Post eingesandte Fotoabzüge, Fotoprints, ausgedruckte oder handgeschriebene Texte oder per Post eingereichte digitale Datenträger jeglicher Formate werden nicht berücksichtigt. Auch Beiträge, die per E-Mail eingereicht werden, können nicht angenommen werden. Die Teilnahme ist ausschließlich über http://www.stern.de/wasunsbewegte möglich. Anderweitig eingesandte Beiträge werden nicht zurückgeschickt.

Dauer der Aktion

Die Aktion endet am 29.02.2010, 24.00 Uhr. Später eingereichte Bilder werden nicht berücksichtigt.

Kennzeichnung der Beiträge

Eingereichte Bilder sowie Texte werden beim Datei-Upload mit der mitgelieferten Beschreibung gekennzeichnet sowie mit den Daten, die der Benutzer bei der Registrierung machte - Benutzername, E-Mail-Adresse, kurze Bildbeschreibung, Bildnamen und Datum des Uploads. Mit dieser Kennzeichnung werden die Fotos in unserer Datenbank gespeichert. Die Teilnehmer erklären sich mit der Nutzung und Speicherung ihrer Daten hiermit ausdrücklich einverstanden.

Urheberrechte

Der/die Teilnehmer/in versichert, dass er oder sie über alle Rechte am eingereichten Bild bzw. Text verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bild-/Textteile hat, dass das Bild bzw. der Text frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf einem Bild eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen diese Personen damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. Der/die Teilnehmerin wird Vorstehendes auf Wunsch schriftlich versichern. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Teilnehmerin die Veranstalter von allen Ansprüchen frei. Bearbeitete Bilder bzw. Texte dürfen keine Teile aus fremden Werken, z.B. aus Zeitschriften, Büchern, gekauften CDs usw. enthalten.

Richtlinien zum Bild- bzw. Textinhalt

Bilder und Texte, die nicht den technischen Anforderungen und den oben aufgeführten Bedingungen entsprechen oder nach Auffassung von stern.de bzw. der Deutschen Telekom AG gegen die Regeln des guten Geschmacks und/oder Gesetze verstoßen (insbesondere zählt dazu gewaltverherrlichendes, pornografisches oder politisch unkorrektes Bildmaterial), werden von der Aktion ausgeschlossen und umgehend gelöscht. Stern.de und die Deutsche Telekom AG sind nicht verpflichtet, über den Ausschluss von Beiträgen Rechenschaft zu leisten.

Haftung

stern.de und die Deutsche Telekom AG übernehmen keine Haftung für den Verlust oder die eventuelle Beschädigung von eingereichten Bildern.

Rechtseinräumung

Jeder Teilnehmer räumt stern.de und der Deutschen Telekom AG die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte an den Beiträgen ein (einschließlich dem Recht zur Bearbeitung der eingesandten Bildern) zur Nutzung für die Sternstunden-Aktion, die Berichterstattung während oder nach der Sternstunden-Aktion (unabhängig davon in welchen Medien, also u. a. Print und Online), für die Öffentlichkeitsarbeit der Aktion, für Ausstellungsplakate, Einladungen, Ausstellungen, E-Cards sowie ggf. Kataloge und Bücher. Sollten Beiträge zu weitergehenden kommerziellen Zwecken außerhalb der Sternstunden-Aktion, z. B. zur Nutzung in anderweitigen, nicht die Sternstunden-Aktion betreffenden Kommunikationsmaßnahmen, weiterverwertet werden, so erhält der/die Teilnehmer/in hierfür ein Angebot zum Abschluss einer diesbezüglichen Vereinbarung.

Datenschutz

Die von den Einsendern eingereichten Daten werden bei einer Veröffentlichung der Beiträge im Rahmen der Sternstunden-Aktion (Berichterstattung hierüber, Ausstellung der Beiträge etc.) an beteiligte Dritte weitergegeben, etwa an Zeitschriftenredaktionen oder Ausstellungsorganisatoren. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich hiermit einverstanden.

Rechtliches

Die Veranstaltung unterliegt deutschem Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Anzeige

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker