HOME

Was uns bewegte: Proteste gegen den Papst

Worüber haben sich die Deutschen in dieser Woche vor 20 Jahren aufgeregt, worüber haben sie gelacht und über welche Promis wurde getratscht? Erinnern Sie sich an kleine und große Episoden der Alltags-Geschichte in der neuen Serie "Vor 20 Jahren" von stern.de.

Februar 1989. Bei den Katholiken gärt es. Sie kritisieren das autoritäre und selbstherrliche Verhalten von Papst Johannes Paul II. Talkmaster Wolfgang Menge verlässt aus Protest gegen die rechtsextreme Partei "Die Republikaner" die laufende Sendung, Ectasy wird Modetroge und Robin Beck singt sich mit dem Coca-Cola-Werbesong "First Time" in die Ohren der Deutschen.

Es gab reichlich interessante und spannende Themen in den ersten Wochen des Jahres 1989. In der neuen Serie "Vor 20 Jahren – was uns bewegte" blickt stern.de auf die jeweils aktuelle Woche vor 20 Jahren zurück. Wir zeigen vor allem die kleinen, oft vergessenen Ereignisse, die damals in den deutschen Wohnzimmern für Gesprächsstoff sorgten. Eine Zeitreise der besonderen Art.

  • Einen Teil verpassen können Sie nicht. Alle Folgen werden auf der Sonderseite Vor 20 Jahren - Was uns bewegte gesammelt und übersichtlich nach Wochen sortiert. Bereits heute können Sie sich durch den gesamten Januar 1989 klicken.
Themen in diesem Artikel