HOME

Ain Al-Arab

YPG-Kämpfer im September 2018 in Nordsyrien

Türkische Armee bombardiert von den USA unterstützte Kurdenmiliz in Syrien

Die türkische Armee hat am Sonntag laut Medienberichten im Norden Syriens Stellungen der von den USA unterstützten Kurdenmiliz YPG bombardiert.

Hameln - Opfer - Tatauto - Verkauf

Mordversuch von Hameln

Hinter Auto hergeschleift: Opfer Kader K. versteigert das Tatfahrzeug für guten Zweck

Die 100 Jahre alte Laila Saleh aus Syrien

Von Syrien nach Deutschland

Für ihren letzten Wunsch reist diese Syrerin Tausende Kilometer. Mit 110 Jahren.

Türkei

Feldarbeit und Co.

Wie Flüchtlingskinder in der Türkei als billige Arbeitskräfte missbraucht werden

Kinder in Syrien

Diese Bilder sind ein stummer Hilfeschrei

Von Marc Drewello
Der ertrunkene Flüchtlingsjunge Ailan liegt am Strand im türkischen Bodrum

Vater des ertrunkenen Ailan

"Wünsche mir, dass die ganze Welt ihre Türen für Syrer öffnet"

Vater Abdullah Kurdi und ein Verwandter legen den in weißes Tuch gehüllten Ailan ins Grab

Letzte Ruhe in Kobane

Kleiner Ailan beerdigt: "Welche Sünde haben Kinder wie er begangen?"

Ein großer, schlanker Mann trägt den leblosen Körper des kleinen Kindes in seinen Armen

Ertrunkener Flüchtlingsjunge

Die Geschichte des kleinen Ailan

Das Bild zeigt IS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi, der vor wenigen Wochen bei einem US-Bombenangriff schwer verwundet worden sein soll

Islamischer Staat

IS soll 100 eigene Kämpfer getötet haben

Regisseur Shiar Abdi drehte Film in Kobane

"Ich dachte, gleich bin ich tot"

Explosion in Kobane: DIe Stadt an der syrisch-türkischen Grenze wird seit Wochen von der Terrormiliz Islamischer Staat angegriffen

Kampf um Kobane

Beobachter melden 21 getötete IS-"Religionspolizisten"

Peschmerga-Kämpfer haben auf dem Weg nach Kobane die Türkei erreicht

Kampf gegen IS

Hilfe für Kobane: Peschmerga-Kämpfer erreichen Türkei

US-Außenminister John Kerry beriet mehr als drei Stunden mit Russlands Außenminister Sergej Lawrow über den Kampf gegen den IS, die Lage in Syrien und im Irak, aber auch über die Ukraine

+++ IS-Newsticker +++

USA und Russland wollen gegen die Terrormiliz kooperieren

Türkische Soldaten blicken von einem Hügel in Richtung Kobane und IS

+++ Newsticker zum IS-Terror +++

Türkisches Parlament stimmt Militäreinsatz zu

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat einen "effektiven" Kampf gegen den IS angekündigt

Islamischer Staat

Erdogan: "Wir werden den IS effektiv bekämpfen"

Ein Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat präsentiert die Flagge in einem Propagandavideo

Kampf gegen den Islamischen Staat

IS lässt 70 in Syrien entführte Kinder frei

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(