HOME

"Das geht echt gar nicht": Bahn fährt durch und lässt Kinder von Grünen-Chefin Baerbock stehen

Weil der Zug "überbesetzt" gewesen sei, hat ein ICE der Deutschen Bahn den Halt am Bahnhof Berlin-Spandau ausgelassen. Die Kinder von Annalena Baerbock konnten daher nicht dazusteigen. Die Grünen-Chefin beschwerte sich via Twitter.

Bahn lässt Kinder von Grünen-Chefin Annalena Baerbock am Bahnhof stehen

Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen

DPA

"Liebe Deutsche Bahn, das geht echt gar nicht", schreibt Annalena Baerbock auf Twitter. Die Co-Vorsitzende der Grünen ist verärgert: Wie die Deutsche Bahn via Twitter mitgeteilt hat, sei der ICE 1046 von Berlin-Gesundbrunnen nach Mönchengladbach "überbesetzt gewesen" - der Halt am Bahnhof Berlin-Spandau um 16 Uhr sei daher ausgelassen worden. "Da stehen nun meine Kinder und können nicht zusteigen", so Baerbock weiter. "Obwohl wir ja reservierte Plätze haben ... und ich kann nicht aussteigen ..."

Annalena Baerbock: "Alles wieder gut"

Die Deutsche Bahn reagiert prompt, entschuldigt sich für den Haltestellenausfall. Der Zug sei wegen fehlender Wagen bereits in Berlin-Gesundbrunnen und -Hauptbahnhof "überbesetzt gewesen", weshalb man sich zu dem Schritt entschlossen habe.

Die 37-Jährige Mutter lässt die Erklärung jedoch nicht gelten: "Im Zug ist definitiv noch Platz. Die reservierten Plätze waren auch noch frei gewesen", so Baerbocks Antwort auf Twitter. Man müsse wenigsten aussteigen können. "Vor allem: Ansage wäre hilfreich." 

Laut Deutscher Bahn müsse es "eine entsprechende Einschätzung" des Zugchefs oder der Verkehrsleitung gegeben haben. Dies verneint Baerbock zunächst - ob es letztlich eine Durchsage gegeben hat, ist unklar. So oder so: "Beim nächsten Mal bitte anders entscheiden in der Leitstelle", so die Politikerin. "Daher schreibe ich es. Geht ja nicht nur mir so in solchen Situationen."

Wenige Stunden später erklärte Baerbock, dass "alles wieder gut" sei. Die Grünen wollten dem Vorfall auf Anfrage der "Welt" nichts hinzufügen.

ICE Zug
fs

Wissenscommunity