HOME

Infografik: Immer mehr Menschen halten die Türkei für ein gefährliches Reiseziel

Eine Umfrage zeigt: Nach den letzten Ereignissen in der Türkei sinkt das Vertrauen der Menschen in das Reiseland Türkei.

Infografik zum Reiseziel Türkei

Nach dem gescheiterten Putschversuch des Militärs in der Türkei, hat Präsident Recep Tayyip Erdogan den Ausnahmezustand im Land ausgerufen und regiert nun per Dekret. Seitdem wurden zahlreiche Staatsbedienstete entlassen oder festgenommen. Neben den politischen Folgen könnte das aktuelle Vorgehen Erdogans auch Auswirkungen auf den Tourismus haben. Zumindest schätzen die Deutschen das Riskio im Land als sehr hoch ein.

Immer mehr Menschen halten Türkei für gefährlich

Das Meinungsforschungsinstitut YouGov hat in einer aktuellen Umfrage 2.137 Personen befragt, wie sie die Türkei als Reiseland einschätzen. Die gleiche Umfrage wurde bereits im vergangenen Jahr durchgeführt. Ein Vergleich der Daten zeigt: Auf der Skala von sehr sicher (0) bis sehr gefährlich (5) erreichte das Land 2015 bei den Befragten noch einen Durchschnittswert von 2,9 – aktuell liegt die Risikoeinschätzung bei 3,9. Die Anzahl derjenigen, die die Türkei für sehr gefährlich halten, stieg von 10 Prozent auf 33 Prozent, wie die Grafik von Statista zeigt. Für sicher halten das Land insgesamt nur noch 9 Prozent.

stern / Statista

Wissenscommunity