HOME

Skigebiete: Deutschland: Götschen in Berchtesgaden

Als der Begriff Urlaub noch gar nicht erfunden war, hatte Berchtesgaden bereits prominente Gäste: Bayerns Könige bevorzugten Götschen zu Füßen des Watzmann. Der Ort ist eine Mischung aus Kunst, Kultur, aus Erlebnis und Erholung, denn als Zentrum des Heilklimatischen Kurbetriebes ist es ein wahrer Jungbrunnen.

Als der Begriff Urlaub noch gar nicht erfunden war, hatte Berchtesgaden bereits prominente Gäste: Bayerns Könige bevorzugten Götschen zu Füßen des Watzmann. Der Ort ist eine Mischung aus Kunst, Kultur, aus Erlebnis und Erholung, denn als Zentrum des Heilklimatischen Kurbetriebes ist es ein wahrer Jungbrunnen für jedermann.

Allgemeine Informationen

Höhe:

600-1800 Meter

Pistenkilometer:

57 km

Beförderungsanlagen:

39 Lifte

Anfahrt:

Mit dem Auto aus München/Innsbruck über Autobahn Bad Reichenhall B20 oder über deutsche Alpenstrasse B 305
Mit der Bahn von München, Innsbruck, Wien oder Salzburg bis Berchtesgaden

Schneesicherheit:

Schneekanonen, Flutlicht

Unterkunft:

6500 Betten

Freizeit:

Halfpipe für Snowboarders, Kur, Tennis, Eislaufbahn, Schwimmbad

Skipasspreise:

Erwachsene: 1 Tag 20 Euro, 1 Woche 90 Euro
Familienkarte 1 Woche 44 Euro

Wissenscommunity