VG-Wort Pixel

Fußball-Bundesliga Schweinsteiger steht wieder im Bayern-Kader


Bastian Schweinsteiger steht nach seiner Verletzungspause wieder im Kader des FC Bayern. Trainer Pep Guardiola lobt eine besondere Stärke und überlegt, ihn gegen Hoffenheim in die Startelf zu stellen.

Das Comeback von Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger steht kurz bevor. "Er ist im Kader. Ich weiß nicht, ob er von Anfang an spielt", sagte Trainer Pep Guardiola am Freitag. "Mit seiner Erfahrung kann er uns sehr helfen." Seit dem triumphalen WM-Finale hat Schweinsteiger wegen Patellasehnenproblemen kein Pflichtspiel mehr absolviert.

Gegen 1899 Hoffenheim könnte er am Samstag als Joker zurückkehren. Nach der Verletzung von Philipp Lahm brauchen die Münchner Schweinsteiger umso mehr. Neuzugänge im Winter schloss Guardiola trotz Verletztenmisere aus. Man habe einen "super Kader", betonte der Spanier.

feh/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker