VG-Wort Pixel

Berichte aus Italien: Franck Ribery beendet Karriere mit sofortiger Wirkung

Franck Ribery
Franck Ribery
© Getty Images
Franck Ribery wird wohl keine Partie mehr bestreiten und seine Karriere beenden: Der Ex-Bayern-Star und heutige Serie-A-Kicker plagt sich mit einer Verletzung herum.

Franck Ribery gehörte zweifellos zu den größten Kickern, die die Bundesliga und der FC Bayern je gesehen haben. Der französische Linksaußen vereinte Technik, Spielwitz, Tempo und Torgefahr wie kaum ein anderer auf dem Planeten. Nun ist seine große Karriere laut Medienberichten jedoch relativ plötzlich zu Ende gegangen.

Insbesondere die Bayern-Fans werden sich noch gut daran erinnern, wie Franck Ribery am finalen Spieltag der Saison 2018/19 ein letztes Traumtor gegen Eintracht Frankfurt erzielte und die Meisterschaft fix gemacht hat. Es war ein krönender Abschluss nach zwölf Jahren, die ihren Höhepunkt im Triple-Jahr 2013 fanden.

Entzündung bremst Ribery aus: Karriere per sofort vorbei

In den letzten Jahren war Ribery in Italien tätig. Zunächst kickte er für die AC Florenz, ehe er sich im Jahr 2021 dem US Salernitana anschloss. Dort konnte er nicht mehr an seine früheren Glanzleistungen anschließen, sein Können aber hier und da aufblitzen lassen. Immer wieder wurde Ribery jedoch von Verletzungen heimgesucht. Seit Wochen plagt sich der Offensivspieler mit einer Entzündung herum. Lediglich gegen die AS Roma konnte er noch einen Liga-Einsatz absolvieren, der jedoch aus dem August stammt. Laut Angaben von Di Marzio wird es auch kein Comeback des 39-Jährigen mehr geben.

Damit geht mit sehr großer Wahrscheinlichkeit eine ganz große Karriere zu Ende. Immerhin sammelte er beim FCB 306 Torbeteiligungen in 425 Spielen, gewann neunmal die Meisterschaft, sechsmal den Pokal und einmal die Champions League.

Nun soll der jahrelange Weltklasse-Spieler zunächst bei seinem Klub US Salernitana bleiben, jedoch in einer anderen Funktion am Werke sein. Gut möglich, dass es für Ribery in naher Zukunft auch einen Job beim FC Bayern gibt. Die Verbindung ist so groß, dass alles andere fast schon eine Überraschung wäre.

Alles zum FC Bayern bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Berichte aus Italien: Franck Ribery beendet Karriere mit sofortiger Wirkung veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker