VG-Wort Pixel

DFB-Pokalfinale Borussia Dortmund holt den Pott – Fans feiern ausgelassen trotz Ausgangssperre

Sehen Sie im Video: Nach Pokalsieg: Dortmund-Fans feiern ausgelassen trotz Ausgangssperre.




Die Freunde war riesig nach dem fünften DFB-Pokalsieg des BVB. In den Straßen von Dortmund feierten die Fans am Donnerstagabend - wenig corona-konform, was prompt die Polizei auf den Plan rief. "Wenn die komischen weiß-blauen Autos nicht wären, wäre es noch mehr spassig. Noch mehr Fans sollen kommen. Ja, jederzeit wieder. Und Corona: Die Indizien (Inzidenzen, A.d.R.) sind so weit runtergegangen wieder, dann hätte man es heute mal wenigstens zulassen können. Dortmund hatte den RB Leipzig am Abend im Pokalfinale in Berlin mit 4:1 geschlagen. Das Team von Trainer Edin Terzic hatte Jadon Sancho gleich zu Beginn in Führung gebracht, kurz vor Halbzeit schoss er auch Tor Nummer drei. Für den zweiten und vierten Treffer durften sich die Fans bei Erling Haaland bedanken. Für Leipzig schoss Dani Olmo in der 71. Minute das Tor zur Ehrenrettung der Sachsen.
Mehr
Im DFB-Pokalfinale hat der BVB RB Leipzig mit 4:1 deutlich besiegt. Trotz Ausgangssperre feierten die Fans in Dortmund mit Feuerwerk und Autokorso.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker