HOME

Stern Logo Bundesliga

Karriereende droht: Horrorverletzung: Ex-Bundesligastar Demba Ba bricht sich das Bein

Der frühere Bundesliga-Profi Demba Ba bangt um die Fortsetzung seiner Karriere: Bei einem Zweikampf in der chinesischen Super League kommt er so unglücklich zu Fall, dass er sich den Unterschenkel bricht.

Demba Ba wird unglücklich am Bein getroffen, Schien- und Wadenbein brechen durch

Der Moment des unglücklichen Zweikampfs: Demba Ba wird unglücklich am Bein getroffen, Schien- und Wadenbein brechen durch

Diese Bilder sind nichts für schwache Nerven: Bei einem Ligaspiel seines Klubs Shanghai Shenhua in der chinesischen Super League gegen Shanghai SIPG hat der Ex-Hoffenheimer Demba Ba bei einem Zweikampf einen Bruch des linken Schien- und Wadenbeins erlitten. Ba und der gegnerische Kapitän Sun Xiang waren in der 63. Minute unglücklich zu Fall gekommen. Dabei wurde der Unterschenkel des Senegalesen in einem ungewöhnlichen Winkel zwischen dem Rasen und dem Bein des Gegenspielers eingeklemmt. Die Partie war während der Behandlungspause für acht Minuten unterbrochen.

"In 33 Jahren als Trainer habe ich verloren, Unentschieden gespielt und gewonnen. Aber kein Sieg fühlte sich je so bitter an wie der heutige", sagte Trainer Gregorio Manzano: "Was Ba heute passiert ist, möchte keiner sehen. Es könnte seine Profikarriere beenden." Auch sein Club Shanghai Shenhua ließ dem Torjäger via Twitter Genesungswünsche zukommen.

Demba Ba führt die Torjägerliste in China an

Demba Ba spielte bis 2011 für die TSG 1899 Hoffenheim. Nach mehreren Stationen in England wechselte er zu Besiktas Istanbul, im Sommer schließlich nach China. Dort führt er mit 14 Treffern in 18 Spielen die Torjägerliste in dieser Saison an.

tim

Wissenscommunity