VG-Wort Pixel

Re-Start der Königsklasse München und Leipzig noch dabei: So sehen Sie die Champions-League-Spiele der deutschen Teams live

Champions League im TV: Wo Sie live mitfiebern können
Dank des 3:0-Siegs im Hinspiel beim FC Chelsea stehen die Chancen für den FC Bayern gut, am Samstag ins Viertelfinale der Champions League einzuziehen
© Sven Hoppe / DPA
Knapp zwei Wochen dauert es noch, da steht der Sieger der Champions League fest. Aus deutscher Sicht hat neben Bayern München noch RB Leipzig die Chance aufs Endspiel in Lissabon am 23. August. Wie Sie die Partien live sehen können, erfahren Sie hier.

Insgesamt zehn Partien müssen noch ausgetragen werden, dann stehen die beiden Finalisten in der Champions League fest. Aus deutscher Sicht hat neben Bayern München noch RB Leipzig die Chance aufs Endspiel in Lissabon am 23. August. Währen der deutsche Rekordmeister aus München bereits am Samstag im eigenen Stadion auf den FC Chelsea trifft, bekommen es die Leipziger am Donnerstag kommender Woche mit Athlético Madrid zu tun.

Wie Sie die Partien live sehen können, erfahren Sie hier.

Champions League im TV und Stream

Sky und DAZN teilen sich die verbleibenden Spiele der Champions League. Der Pay-TV-Sender setzt dabei vor allem auf den deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München und überträgt exklusiv das Achtelfinalrückspiel am 8. August sowie das mögliche Viertelfinale des FC Bayern gegen Barcelona oder Neapel.

Am Montag (10. August, 21 Uhr) zeigt Sky zunächst das Achtelfinalrückspiel Manchester City gegen Real Madrid sowie die Konferenz. Der ebenfalls kostenpflichtige Streamingdienst DAZN überträgt parallel Juventus Turin gegen Olympique Lyon.

Sicher ist aufgrund des vertraglich vereinbarten Auswahlverfahrens, dass das Viertelfinale von RB Leipzig gegen Atlético Madrid am 13. August bei Sky und bei DAZN gleichzeitig zu sehen ist. Auch die Halbfinals und das Endspiel laufen bei beiden Anbietern.

mod DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker