VG-Wort Pixel

Reaktionen zum Nordirland-Spiel "Da stehen gleich mehrere Chancentode auf dem Platz"

Die Partie Nordirland-Deutschland bei der EM 2016 kostete die deutschen Fans einiges an Nerven. Die Chancenverwertung des DFB-Teams war gegen die defensiv ausgerichteten Nordiren so schlecht, dass Bundestrainer Jogi Löw nach dem Spiel sichtbar sauer war: "Wir haben zuviele Chancen vergeben. Wir hätten schon zur Halbzeit 3:0 oder 4:0 führen müssen." Auf Twitter machte sich während des Spiels Fassungslosigkeit breit, doch nach Abpfiff zeigte sich das Team hoch zufrieden. "Wir sind Gruppenerster, das ist, was zählt bei einer EM. Jetzt hoffen wir, dass wir auch noch die Tore schießen. Vielleicht haben wir uns die Tore für die K.o.-Phase aufgehoben", sagte Mario Gomez und Thomas Müller betonte: "Wir haben das umgesetzt, was wir trainiert haben. Nur die Tore haben gefehlt. Allein ich hätte in der ersten Halbzeit mit Gareth Bale gleichziehen können. Wir waren aber gierig und haben uns reingebissen."
Die Reaktionen von Fans und Spielern auf Twitter sehen Sie im Video.
Mehr
Gegen Nordirland hat das DFB-Team bei der EM 2016 eine Chance nach der anderen vergeben. Entsprechend ließen die Fans ihren Frust auf Twitter raus. Die Nationalspieler dagegen waren nach Abpfiff hoch zufrieden. Die Reaktionen.
tkr

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker