HOME

Reaktionen auf Viertelfinal-Gegner: "Jetzt können wir Italien die Balotelli-Tore heimzahlen"

Schon wieder trifft Deutschland in der K.o.-Runde eines großen Turniers auf Italien - und die Bilanz der vergangenen Jahre ist ernüchternd. Ob es diesmal besser fürs DFB-Team läuft? Die Twitter-Reaktionen.

Wird sich Italiens Graziano Pellè auch so nach dem Viertelfinale freuen?

Wird sich Italiens Graziano Pellè auch so nach dem Viertelfinale freuen?

Ausgerechnet gegen Italien spielt Deutschland am Samstag also. Schon wieder. 2006 warfen die Azzurri die Deutschen aus der Weltmeisterschaft im eigenen Land, 2012 standen sich beide Teams im EM-Halbfinale gegenüber. Auch damals gewann Italien.

Die Squadra Azzurra hat nicht nur im Achtelfinale Spanien verdient besiegt - sie gilt auch überhaupt als Angstgegner der Deutschen. Gerade in Spielen, in denen es um alles oder nichts geht, verliert die DFB-Elf regelmäßig. Entsprechend düster sehen manche Fans der Partie am Samstag schon entgegen. Andere sind da optimistischer. Es gilt wie immer: Wer den Titel will, muss jeden Gegner schlagen. Und ist es nicht sogar die Chance, endlich das Trauma zu besiegen?


car

Wissenscommunity