VG-Wort Pixel

FC Bayern hat wohl Interesse an Leipzig-Star Christopher Nkunku

Serge Gnabry Bayern 2021
Serge Gnabry Bayern 2021
© Getty Images
Die Vertragsverhandlungen mit Serge Gnabry laufen zäh. Als möglichen Ersatz haben die Bayern-Verantwortlichen wohl einen Leipziger im Visier.

Der FC Bayern München ist offenbar an Offensivmann Christopher Nkunku von Bundesliga-Konkurrent RB Leipzig interessiert. Das berichtet Sport1. Demnach genieße zwar weiter eine Vertragsverlängerung von Serge Gnabry Priorität (Vertrag bis 2023), bei einem Scheitern der Verhandlungen würde man sich aber mit einer Verpflichtung des französischen Nationalspielers beschäftigen. Gespräche gab es nach Informationen von GOAL und SPOX aber noch nicht.

Vor allem bei Julian Nagelsmann soll Nkunku hoch im Kurs stehen, der FCB-Coach gilt als großer Fan des 24-Jährigen. Schwierig werden könnte für die Münchner allerdings die Ablösesumme.

FC Bayern: Nkunku steht bei RB Leipzig bis 2024 unter Vertrag

Der Franzose steht bei den Leipzigern noch bis 2024 unter Vertrag, sein aktueller Marktwert beläuft sich auf knapp 70 Millionen Euro.

Nkunku macht in dieser Saison mit extrem starken Leistungen von sich reden. In 39 Pflichtspielen für Leipzig erzielte er 26 Treffer, 15 weitere Tore bereitete er außerdem vor.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker