VG-Wort Pixel

Hertha BSC: Krzysztof Piatek offenbar vor Wechsel zu Florenz

Krzysztof Piatek, Hertha Berlin
Krzysztof Piatek, Hertha Berlin
© Getty Images
Florenz bedient sich wohl in der Bundesliga: Krzysztof Piatek soll nach zwei Jahren bei der Hertha schon bald wieder in der Serie A auflaufen.

Wie Sky Italia berichtet, steht Krzystof Piatek wohl unmittelbar vor einem Wechsel zur AC Florenz. Bereits am heutigen Donnerstag soll er den obligatorischen Medizincheck in der Toskana absolvieren.

Der Angreifer von Hertha BSC soll demnach zunächst für die kommende Rückrunde ausgeliehen werden. Eine Kaufoption über 15 Millionen Euro werde zudem im Vertrag festgehalten.

Krzysztof Piatek bei Florenz als Vlahovic-Nachfolger?

Vor zwei Jahren wechselte Piatek für rund 24 Millionen Euro vom AC Mailand in die Hauptstadt. Dort konnte sich der Pole jedoch nicht nachhaltig durchsetzen. Zu Beginn der Saison war er wegen einer Knöchelfraktur ausgefallen. Aber auch zuletzt kam er nicht über eine Ersatzrolle hinaus. Sein Vertrag bei der alten Dame läuft offiziell noch bis 2025.

Piatek könnte in Florenz als Nachfolger von Torjäger Dusan Vlahovic eingeplant sein. Laut der Gazzetta dello Sport muss man sich bei der Viola mit einem stattlichen Angebot für den 21-jährigen Serben befassen. Der FC Arsenal sei bereit, rund 70 Millionen Euro an die Fiorentina zu überweisen.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker