VG-Wort Pixel

Ex-Bayern-Trainer Louis van Gaal beendet Trainerkarriere

Louis van Gaal
Louis van Gaal war zuletzt zwei Jahre lang Trainer von Manchester United
© AP Photo/Jon Super
"Wenn er Postbote wäre, würde er meinen Hund beißen oder gleich aufessen", hat Mehmet Scholl einmal über ihn gesagt. Jetzt beendet der streitbare niederländische Fußballtrainer Louis van Gaal seine Karriere.

Der frühere Bayern-Coach Louis van Gaal will seine Trainerkarriere endgültig beenden. "Zuerst habe ich es Sabbatical genannt, aber jetzt denke ich nicht, dass ich zurückkehren werde", sagte der 65-Jährige der niederländischen Zeitung "De Telegraaf".
Schicksalsschläge in seiner Familie hätten ihn nachdenklich gestimmt, erklärte der Niederländer, der 2010 mit dem deutschen Fußball-Rekordmeister den Meistertitel und den DFB-Pokal gewann.

Zuletzt hatte van Gaal den Premier-League-Club Manchester United trainiert, war dort jedoch im Mai vergangenen Jahres entlassen worden. Nach dem Aus bei Man United habe er Angebote aus den arabischen Ländern bekommen, sagte er. "Ich könnte dorthin gehen, aber ich bin noch hier", erklärte van Gaal, der die niederländische Nationalmannschaft bei der WM 2014 auf den dritten platz führte.

tim DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker