HOME

Mohamed Zidan: Ex-BVB-Star posiert mit Waffen auf Instagram

Der ägyptische Profifußballer Mohamed Zidan postet ein Foto von sich mit zwei Waffen in der Hand auf Instagram. Kurze Zeit später ist das Bild wieder verschwunden. Doch das Internet vergisst bekanntlich nichts.

Mohamed Zidan im Trikot des BVB

Mohamed Zidan spielte von 2008 bis 2012 bei Borussia Dortmund

"Ich glaube, mit mir sollte man keinen Stress anfangen", postet der Ex-BVB-Star Mohamed Zidan unter einem Foto auf Instagram (O-Ton: "I guess I´m not the one to fuck with"). Darauf posiert er mit zwei Waffen in den Händen, einem Sturmgewehr ohne Magazin und einer Pistole. Dazu stellt er die Hashtags "EgyptianGangster" und "Gangster".

Warum genau er das tut, weiß wohl nur er selbst. Und offenkundig ist ihm das Ganze auch unangenehm. Nachdem die ersten Medien auf das Foto aufmerksam wurden, hat er es schnell wieder von seiner Instagram-Seite entfernt. Doch im Internet kursieren bereits zahlreiche Screenshots des Bildes, etwa auf Twitter:


Der Ägypter spielte zwischen 2008 und 2012 für Borussia Dortmund, wurde 2011 Meister mit dem BVB. Im Winter der Saison 2011/2012 wechselte er zurück zum 1. FSV Mainz 05, konnte dort aber nicht zu alter Stärke zurückfinden und wanderte gleich im Sommer weiter in die Vereinigten Arabischen Emirate. Aktuell kickt er für Entag El Harby in der ersten ägyptischen Liga.

fin
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity