VG-Wort Pixel

Nach Gerüchten um Tausch mit CR7: Mauro Icardi verkündet Verbleib bei PSG

Mauro Icardi PSG 2021
Mauro Icardi PSG 2021
Mauro Icardi galt bei Paris Saint-Germain zuletzt als Verkaufskandidat, Gerüchte gab es immer wieder. Nun ist die Zukunft des Stürmers entschieden.

Mauro Icardi, Mittelstürmer von Paris Saint-Germain, hat seinen Verbleib beim französischen Vizemeister der Vorsaison verkündet.

"Diese Saison und auch die nächste, ich bleibe. Daran gab es nie irgendwelche Zweifel", schrieb Icardi in seiner Instagram-Story. Der 28-jährige Argentinier, der seit 2019 für PSG spielt, steht noch bis 2024 in Paris unter Vertrag.

Mauro Icardi: Gerücht über Tausch mit CR7

Zuletzt galt Icardi noch als möglicher Verkaufskandidat. Unter anderem berichtete Sportmediaset Ende Juni, dass Juventus Turin über eine Verpflichtung des achtmaligen Nationalspielers nachdenke. Die Bianconeri sollen dabei ein Tauschgeschäft im Auge gehabt haben, bei dem Superstar Cristiano Ronaldo im Gegenzug von Juve in die französische Hauptstadt gewechselt wäre.

Icardi, der zunächst per Leihe von Inter Mailand kam und im Sommer 2020 dann für 50 Millionen Euro fest verpflichtet wurde, kam vergangene Saison trotz Verletzungsproblemen auf 13 Tore und sechs Vorlagen in 28 Pflichtspieleinsätzen für PSG.

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker