VG-Wort Pixel

Sir Alex Ferguson schwärmt von CR7: "Der Ballon d'Or hat nur einen Namen!"

Sir Alex Ferguson Cristiano Ronaldo Manchester United
Sir Alex Ferguson Cristiano Ronaldo Manchester United
© Getty Images
Trainerlegende Sir Alex Ferguson hat sich bei der Vergabe des Ballon d'Or klar für Cristiano Ronaldo ausgesprochen.

Trainer-Legende Sir Alex Ferguson ist der Meinung, dass Cristiano Ronaldo die Auszeichnung als Weltfussballer in diesem Jahr verdient habe.

"Dieses Jahr brach er Rekord nach Rekord", sagte Ferguson, der das Zünglein an der Waage bei der Rückkehr des Portugiesen zu Manchester United gewesen war.

Ballon d'Or: Ferguson spricht sich für Ronaldo aus

"Der Ballon d'Or hat nur einen Namen: Cristiano Ronaldo", sagte er außerdem gegenüber France Football.

Ronaldo habe es "noch nie so verdient wie dieses Jahr. Top-Torschütze in der Serie A und bei der EURO. Er hält den Rekord für Tore in der Champions League und ist der Einzige, der in drei verschiedenen Ländern alles gewonnen hat".

Ferguson schwärmte weiter: "Er ist der beste Torschütze in der Geschichte des Fussballs. Es ist entscheidend, es muss so für die Trophäe sein, denn er erweist sich weiterhin als der beste Spieler der Geschichte."

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker