VG-Wort Pixel

Von Paul Pogba kreiert: Adidas präsentiert ersten veganen Fußballschuh


Adidas setzt einen weiteren Meilenstein und bringt einen veganen Fußballschuh auf den Markt. Kreiert wurde dieser unter anderem von Paul Pogba.

Der Sportartikelhersteller Adidas hat seinen ersten zu 100 Prozent vegan entwickelten Fußballschuh vorgestellt. Laut der Pressemitteilung des Unternehmens soll der Schuh mit dem Namen "Paul Pogba x adidas by Stella McCartney Predator Freak" geschlechtsneutral sein und in limitierter Auflage erscheinen

Er ist das Produkt der Zusammenarbeit zwischen ManUnited-Mittelfeldspieler Paul Pogba und Modedesignerin Stella McCartney. Der Ursprung des gemeinsamen Projektes liegt in einem Gespräch zwischen Pogba und McCartney im Rahmen der "The Huddle" Serie von Adidas im Mai 2020.

Adidas' veganer Fußballschuh: Leoparden-Muster und Regenbogenfarben

"Die unverwechselbare Silhouette des Schuhs und das weiße "Primeknit"-Obermaterial sind mit Leoparden- und "Earth Protector"-Grafiken verziert. Die adidas "Demonskin" Gummispikes, die per Computeralgorithmus für eine verbesserte Ballkontrolle kalibriert wurden, sind auf dem Schuh in signalorange zu sehen. Zu den charakteristischen adidas Stella McCartney Details gehören eine opalisierende Veredelung der Außensohle sowie ein Fersenlogo in Ombré-Regenbogenfarben", beschreibt Adidas sein Produkt.

"Ich bin in erster Linie Fußballer, aber ich habe ein großes Interesse an Mode und Design und wollte dies schon immer weiter entdecken", sagte Pogba über seine Beteiligung an der Entwicklung des Schuhs.

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker