HOME

Stern Logo WM 2018

WM 2014: Vier Fragen zum Spiel: Das müssen Sie zu Nigeria - Bosnien-Herzegowina wissen

Nach einer guten Leistung gegen die Argentinier will Bosnien den allerersten Sieg bei einer WM einfahren. Nigeria ist da der perfekte Gegner. Die Afrikaner stecken in einer Formkrise.

Wie läuft's bei Nigeria?

Mit Ausnahme der Elfenbeinküste läuft es für die Teams aus Afrika bei dieser WM nicht gut. Kamerun ist schon draußen, Algerien und Ghana verloren ihre Auftaktpartien. Nigeria startete mit einem äußerst schwachen 0:0 gegen den Iran ins Turnier. "Uns hat die Geduld gefehlt, das wollen wir in den nächsten Spielen besser machen", sagte Coach Stephen Keshi nach dem Abpfiff. Gegen die Offensiv-Maschinerie der Bosnier braucht vor allem Nigerias Defensive viel Geduld - und noch mehr Ausdauer.

Wie läuft's bei Bosnien-Herzegowina?

Die Bosnier waren gegen Argentinien die Sieger der Herzen. Durch ein unglückliches Eigentor in Rückstand geraten, wieder rangekämpft, viele Chancen herausgespielt und letztlich noch den Anschlusstreffer erzielt - übrigens den ersten Treffer bei einer WM überhaupt. Für einen Sieg hat es letztlich nicht mehr gereicht. Mut für die beiden verbleibenden Spiele macht dieser Auftritt jedoch allemal.

Wer fehlt? Wer ist gesperrt?

Niemand fehlt, niemand ist gesperrt. Bei Nigeria ist sogar niemand mit einer gelben Karte vorbelastet - vorbildlich! Wieder wird bei den Afrikanern viel von John Obi Mikel im zentralen Mittelfeld abhängen. Bei den Bosniern sah Verteidiger Spahic gegen Argentinien die Gelbe Karte. Edin Dzeko dürfte heiß auf sein erstes WM-Tor sein. Sollte das erneut nicht klappen, ist da ja noch Vedad Ibisevic, der gegen die "Gauchos" eingewechselt wurde und traf.

Wer ist Favorit?

Bisher spielten beide Teams noch nicht gegeneinander - die Statistik kann also nicht bemüht werden. Vergleicht man jedoch die Leistungen aus dem jeweils ersten Gruppenspiel, dann ist Bosnien-Herzegowina der Favorit. Trotzdem sollte man den amtierenden Afrikameister Nigeria nicht abschreiben. Eine enorme Steigerung ist jedoch mehr als nötig.

Hier geht's zum Live-Ticker

Desktop-Nutzer klicken bitte hier.

Mobile-Nutzer klicken bitte hier.

and

Wissenscommunity