VG-Wort Pixel

WM-Finale 2014 Das ist der DFB-Fahrplan ins Maracana


Es wird spannend: Der Tag X für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft rückt näher. Was geschieht bis zum Anpfiff des Endspiels gegen Argentinien? Der DFB-Fahrplan gibt Aufschluss.

Sonntag, Brasilien, Rio de Janeiro, Estádio do Maracana: Der Tag X für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2014 in Brasilien rückt näher. Was geschieht bis zum Anpfiff des Endspiels gegen Argentinien? Was passiert bei einem Sieg? Was bei einer Niederlage? Der DFB-Fahrplan gibt Aufschluss.

Sonntag, 13. Juli

8 bis 10 Uhr: Wecken und Frühstückbrunch mit Obst, Müsli, Aufschnitt, diversen Brotsorten und warmen Gerichten.

Anschließend individuell kurze Gymnastik- und Aufwärm-Übungen.

12.30 Uhr:

Mittagessen mit Fleisch, Fisch, Salaten oder Kaffeetafel.

14 Uhr:

Abfahrt mit Polizeieskorte zum Stadion Maracana (30 Minuten Fahrzeit).

15 Uhr:

Abschluss-Ansprache von Löw in der Kabine und anschließend Aufwärmen im Stadion.

15.45 Uhr:

Einlaufen und anschließend Absingen der Nationalhymnen.

16 Uhr:

Anstoß Deutschland-Argentinien.

18.15 Uhr:

Pressekonferenz mit den Trainern und Mixed Zone.

20.45 Uhr:

Fahrt mit Polizeieskorte zum Teamhotel Sheraton Rio HotelundResort.

(Bei Verlängerung bzw. Elfmeterschießen würde sich alle folgenden Termine um rund eine Stunde nach hinten verschieben.)

Bei Titelgewinn:

Große WM-Party - Ende offen (Ort noch unbekannt).

Bei Niederlage:

Zusammenkunft der Mannschaft ohne großes Tamtam (voraussichtlich im Teamhotel).

Montag, 14. Juli

Individuelles Frühstück und individuelles Mittagessen.

17.30 Uhr:

Fahrt vom Mannschafts-Quartier zum Flughafen Rio und Rückflug mit einer Chartermaschine nach Deutschland.

Bei Sieg:

Flug nach Berlin und am Dienstagmittag (gegen 13 Uhr) Empfang auf der Fanmeile am Brandenburger Tor.

Bei Niederlage:

Flug nach Frankfurt/Main.

Rückkehr gegen 11 Uhr am Dienstag und individuelle Weiterreise in die Heimatorte.

and

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker