VG-Wort Pixel

Katar 2022 Flick beruft Moukoko und Füllkrug in WM-Kader

Sehen Sie im Video: Flick beruft DFB-Kader für die Fußball-WM 2022.




Bundestrainer Hansi Flick hat am Donnerstag in Frankfurt den DFB-Kader für die Weltmeisterschaft in Katar bekanntgegeben. Angeführt wird das 26 Spieler umfassende Aufgebot von Kapitän Manuel Neuer. Der Weltmeister von 2014 nimmt in Katar an seiner vierten WM-Endrunde teil. Neu im Kader der Nationalmannschaft sind die Angreifer Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund und Niclas Füllkrug von Werder Bremen. Außerdem kehrt Weltmeister Mario Götze von Eintracht Frankfurt zurück in das DFB-Team. "Wir freuen uns auf die beiden, weil sie uns einfach nach den zwei Ausfällen, die wir hier hatten, mit Timo Werner und Lukas Nmecha einfach auch noch mal das Besondere geben. Mario Götze ist mit dabei seit langer Zeit, ich glaube 2017 war das letzte Mal dabei." "Wir haben viele Dinge durchgespielt, Wenn/Dann-Strategien auch durchgegangen. Wir haben gedanklich auch so mehrere Dinge, die im Spiel passieren können, durchgespielt und haben natürlich auch dann einfach überlegt 'Okay, wer kann der Mannschaft helfen? Wer ist vielleicht für die eine oder andere Situation für uns der Matchwinner?'" Das DFB-Team wird am kommenden Montag von Frankfurt aus zur Vorbereitung in den Oman abreisen.
Mehr
Bundestrainer Hansi Flick hat den Kader der DFB-Elf für die Fußball-WM benannt. Auch der zuletzt formstarke Weltmeister Mario Götze gehört zu 26 Spieler starken Auswahl. Das war nicht die einzige Überraschung.

Mehr zum Thema

Newsticker