HOME

Stern Logo Olympia 2012

Olympia kompakt: Das müssen Sie heute wissen

Die deutschen Olympioniken erlebten einen medaillenfreien Montag. Heute sollte es besser laufen - vor allem durch Diskuswerfer Robert Harting. Die wichtigsten Olympia-Infos des Tages auf einen Blick.

Von Ingo Scheel

Grenada feiert seinen ersten Olympiasieger, die britische Equipe holt Gold im Springreiten und der Fall Drygalla sorgt weiterhin für Schlagzeilen. Die wichtigsten Olympia-Informationen im Überblick.

1. Die wichtigsten Schlagzeilen

Der 19-jährige Leichtathlet Kinari James hat die erste olympische Medaille für Grenada geholt, über 400 m wurde es auf Anhieb eine goldene. hier.

Die britischen Springreiter haben nach 60 Jahren wieder die olympische Goldmedaille im Team-Wettbewerb gewonnen. hier.

Alex Schwazer aus Italien, 2008 in Peking Olympiasieger über 50 Kilometer Gehen, ist nach einem positiven Dopingtest auf das Blutdopingmittel EPO von den Spielen in London ausgeschlossen worden. hier.

2. So läuft es für Deutschland

Für das deutsche Team ging am Montag nicht viel, Medaillen gab es keine einzige. Der Überblick:

Stabhochspringerin Silke Spiegelburg bewältigte lediglich 4,65 Meter und belegte den vierten Rang, Martina Strutz wurde mit 4,55 Metern Fünfte. Lisa Ryzih belegte mit 4,45 Metern den geteilten sechsten Rang. hier.

Kugelstoß-Europameisterin Kleinert schaffte es nicht ins Finale. hier.

Diskus-Topfavorit Robert Harting hat mit einer Qualifikationsweite von 66,22 Metern eine Duftmarke gesetzt und seinen Gold-Anspruch bei den Spielen in London untermauert. hier.

Tischtennis-Europameister Deutschland hat das Halbfinale beim Olympia-Turnier in London mit 1:3 gegen Weltmeister China verloren. hier.

Kristina Vogel hat im Londoner Velodrom die Chance auf ihre zweite Olympia-Medaille gewahrt. Die 21-jährige Erfurterin, zusammen mit Miriam Welte Olympiasiegerin im Teamsprint, stieß im Einzelsprint ins Halbfinale vor. hier.

Alle weiteren Nachrichten rund ums deutsche Team gibt es hier.

3. Der Aufreger des Tages

Der Fall um die Ruderin Nadja Drygalla schlägt weiter hohe Wellen. Mit einem Interview versuchte Nadja Drygalla den Befreiungsschlag, das Ende der Debatte ist das jedoch nicht. hier.

In einem Interview meldete sich jetzt auch ihr Freund Michael Fischer zu Wort. Nach seiner Abreise aus London äußerte Michael Fischer sich jetzt zum Olympia-Skandal um seine Freundin, die Ruderin Nadja Drygalla. Er habe damit abgeschlossen, "dass ich Neonazi bin.hier.

4. Das dürfen Sie heute nicht verpassen

Die Medaillenhoffnungen für das deutsche Team ruhen auf den breiten Schultern von Robert Harting.

Und das trotz harter Konkurrenz: Der Diskus-Weltmeister ist die deutsche Medaillenbank - mit Goldchance. Für Hürdensprinterin Carolin Nytra wäre schon das Finale ein Erfolg.

Die deutsche Dressur-Mannschaft hat eine gute Ausgangsposition, eine Medaille zu holen. Gold ist nur bei optimalem Verlauf noch möglich.

Marcel Nguyen will nach Mehrkampf-Silber Edelmetall an seinem Spezialgerät Barren. Fabian Hambüchen ist die deutsche Reck-Hoffnung. Aber er muss sich starker Konkurrenz erwehren.

Europameister Frank Stäbler ist bei den Ringern in der Gewichtsklasse bis 66 Kilogramm Mitfavorit.

Weitere Chancen, die Medaillenausbeute zu verbessern, haben im Velodrom Rad-Weltmeister Maximilian Levy im Keirin und Sprinterin Kristina Vogel, die sich bereits für das Halbfinale qualifiziert hat.

Wissenscommunity