VG-Wort Pixel

Weltrekord-Versuch 80 Kilometer in zwei Tagen: John Farnworth jongliert Ball über zugefrorenen Baikalsee



Freestyle-Fußballer John Farnworth, 34, überquert den Baikalsee und hält dabei einen Ball in der Luft. "Ich denke, wir haben vielleicht die Hälfte hinter uns. Ich bin aber nicht sicher, wo genau wir sind. Es ist schwer, eine Perspektive zu bekommen. Hier ist meilenweit Eis und Schnee. Da hinten sehe ich ein wenig Land, aber sonst ist überall nur Eis. Es erinnert mich ein bisschen an die Sahara, aber viel kälter und verschneiter." Durch die Sahara hat Farnworth auch schon einen Ball jongliert und damit einen Weltrekord aufgestellt. Die Aktion in der Sahara war sein siebter Weltrekord, der Baikalsee soll sein achter werden. 
Wir versuchen wirklich weiterzumachen. Ich denke, wir haben ein gutes Tempo. Heute Morgen haben wir einen Rekordversuch gemacht und haben 4,77 Kilometer in einer Stunde geschafft. Davor waren es 4,3. Wenn hoffentlich alles nach Plan läuft, stellen wir einen neuen Rekord auf. Für die fast 80 Kilometer lange Strecke hat Farnworth zwei Tage lang je acht Stunden den Ball gekickt. Pausen gab es nur für Essen und Trinken, den Gang zur Toilette oder zum Schlafen. Nicht nur Temperaturen von bis zu minus 20 Grad Celsius machen ihm dabei zu schaffen. "Die Rückseite meines linken Knies tut wirklich weh", sagt Farnworth. "Ich kann es nicht einmal bewegen. Also musste ich für eine Massage anhalten. Das sind wirklich schlimme Schmerzen."
Tatsächlich probiert Farnworth es aus und beißt sich durch: er erreicht sein Ziel. "Das war das Schwerste, was ich je im Leben getan habe. Meine Beine … Ich hatte schlimme Schmerzen im Knie." Noch allerdings hat das Guiness-Buch seinen Weltrekord nicht anerkannt. Andere dagegen schon. Der Brite hält unter anderem den Weltrekorde darin, einen Ball zu jonglieren, während er auf einer Slackline balanciert und den Weltrekord für die meisten hochgekickten Bälle binnen 30 Sekunden.
Mehr
John Farnworth ist ein Freestyle-Fußballer, der schon sieben Weltrekorde in der Tasche hat. Nun versucht er sich an seinem achten: der Überquerung des Baikalsees, während er einen Fußball in der Luft hält.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker