VG-Wort Pixel

Wintersport Kostelic siegt - Neureuther Zehnter


Mit dem Sieg hatte Felix Neureuther im Slalom von Beaver Creek zwar nichts zu tun, doch der Deutsche feierte nach vielen Verletzungssorgen ein Comeback, das Hoffnung auf mehr machen sollte.

Die kurze Stippvisite von Felix Neureuther in Beaver Creek hatte sich gelohnt. Das Knie hielt und der zehnte Platz im Slalom sollte Sicherheit für die nächsten anstehenden Rennen geben. In den Kampf um den Sieg konnte er jedoch nicht eingreifen. Der ging an den Kroaten Ivica Kostelic vor dem Italiener Cristian Deville und dem Österreicher Marcel Hirscher.

Zuvor war der zweimalige Weltcup-Gewinner Neureuther wegen Beschwerden im rechten Knie behandelt worden. Er litt an einem Knorpelschaden im Knie, zudem verursachte ein Ödem Schmerzen. Trotz des Trainingsrückstands schlug er sich aber vor allem im ersten Lauf wacker.

"Ich bin ganz oben sehr gut gefahren. Im unteren Teil hat das Training gefehlt", sagte der 27-Jährige bei seinem Weltcup-Comeback. Auf die Riesenslaloms in den USA hatte Neureuther wegen der Knie-Blessur verzichtet.

Fritz Dopfer mit viel Selbstvertrauen

Die hatte dagegen Fritz Dopfer dazu genutzt, viel Selbstvertrauen zu tanken. Zweimal Top Ten, darunter das gefeierte erste deutsche Podest seit 1994 - da ging er mit Schwung in den Torlauf und holte sich als 20. zum fünften Mal Weltcup-Punkte im Slalom.

"Ich war zu aggressiv", meinte der für den SC Garmisch startende Skirennfahrer nach dem ersten Durchgang. Im Finale fiel Dopfer zurück. Im Ziel schüttelte er über den Rückstand zwar enttäuscht den Kopf, insgesamt durfte er dennoch zufrieden nach Europa zurückreisen.

Weltcup geht in Europa weiter

Nach 13 Rennen in Nordamerika kehren die deutschen Alpinen mit drei Podestplätzen, darunter ein Sieg von Viktoria Rebensburg im Riesenslalom von Aspen, nach Europa zurück.

Dort geht es nach den wegen Schneemangels abgesagten Rennen von Val d'Isère erst am übernächsten Wochenende weiter. Die Herren fahren dann in Gröden und Alta Badia in Italien, die Damen in Courchevel/Frankreich.

sportal.de sportal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker