HOME
Ted Bundy
Meinung

Die Anziehungskraft des Bösen

Netflix-Doku über Serienmörder: Hört endlich auf, Ted Bundy als "hot" zu bezeichnen"!

Nach einer Netflix-Doku über Serienkiller Ted Bundy startete ein regelrechter Hype um dessen gutes Aussehen. Warum fühlen sich so viele Menschen zu einem Serienkiller hingezogen?

NEON Logo
Zwei Freunde gehen in unterschiedliche Richtungen
Meinung

Selbstschutz

Sich von toxischen Menschen zu trennen tut sehr weh – aber es tut auch sehr gut

NEON Logo
Soziopath

Psychologin verrät Anzeichen

Ihr Date ist charmant und gesellig? Woran Sie einen Soziopathen erkennen

Psychopathen

Psychologie

Welcher Persönlichkeitstyp von Psychopathen in den Bann gezogen wird

Psychologie: Studie zu Persönlichkeits-Typen

Psychologie

Eine Studie behauptet, es gäbe nur vier Persönlichkeits-Typen – Welcher wärst du?

NEON Logo

Psychologie

In diesen zehn Jobs gibt es die meisten Psychopathen

Psychologie

Studie: Kindheitserinnerungen aus den ersten drei Lebensjahren sind fiktiv

Psyche

Mit Trauma umgehen

Brief an mein 18-jähriges Ich - fast zehn Jahre nach meiner Vergewaltigung

NEON Logo
Hangry

Neue Studie

Hangry – warum wir schlechte Laune bekommen, wenn wir hungrig sind

Von Denise Snieguole Wachter
Mann schreibt mit Kugelschreiber in ein Buch

Tag des Tagebuchs

Schreiben gegen das Chaos im Kopf – eine Liebeserklärung an das Tagebuch

NEON Logo
FOMO: Eine Frau hängt über einem Zaun, um auf die andere Seite zu schauen
Aus der Community

"Fear of Missing Out"

Hilfe! Jetzt hat es auch mich erwischt: FOMO, die ständige Angst, etwas zu verpassen

NEON Logo
Ein Mann sitzt an einem Schreibtisch voll geklebt mit Post-Its

Facebook-Krankheit

Tag Baiting: Was Menschen dazu bringt, sich unter sinnlosen Bildern zu verlinken

NEON Logo
Wolkentratzer

Risikobereitschaft im Finanzwesen

Je höher sie arbeiten, desto leichtsinniger werden sie

Thatcher-Effekt

Wer hier normale Gesichter sieht, täuscht sich!

Psychologie

Hast du in letzter Zeit jemanden um Hilfe gebeten? Das sagt es über dich aus

NEON Logo
Nach schwerem Schicksalsschlag: Wie findet man zurück ins Leben?

Psychologie

Zurück ins Leben – wie das Weiterleben nach einem Schicksalsschlag gelingt

Eine Frau trinkt nachdenklich ein Bier in einer Bar
Aus der Community

Psychologie

Ich gehe jetzt nach Hause, okay?

NEON Logo
Die Art und Weise, wie wir über Erlebtes sprechen, verrät mehr als wir denken

Psychologie

Warum wir "man" sagen, wenn wir "ich" meinen

Phobien: Eine Frau hält sich ängstlich die Augen zu

Psychologie

Skurrile Phobien – wie entstehen sie?

Von Wiebke Tomescheit
Eine Frau liegt angezogen im Bett und schlägt die Hände vors Gesicht

Jeden Tag gute Laune? Nö!

Gefühle möchten gefühlt werden - warum man vor ihnen nicht weglaufen kann

NEON Logo

Star aus Barbados

Sechs Fakten über Rihanna - das wussten Sie über ihre Beine noch nicht

Rechnung im Restaurant: Wer für andere mitzahlt, empfindet oft ein Glücksgefühl

Psychologie

Warum wir uns so gut fühlen, wenn wir die Rechnung übernehmen

Lügen können harmlos sein - oder großen Schaden anrichten

Psychologie

Warum wir so gern Lügen aufsitzen - und selbst Fakten nichts daran ändern

Puppen, Roboter, Totenfotografie - das Phänomen hinter dem Grusel

Uncanny-Valley-Effekt

Puppen, Roboter, Totenfotografie - das Phänomen hinter dem Grusel

Das könnte sie auch interessieren

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.