HOME

startup-sieger: Modern Drive: Allzeit gute Fahrt

Spätestens seit Einführung der Ökosteuer herrscht bei Deutschlands Autofahrern Heulen und Zähneklappern. Anders als bei den Börsenkursen, jagt bei den Benzinpreisen ein Hoch das andere, und ein Ende der Fahnenstange ist nicht in Sicht. Viele Autofahrer vergessen allerdings, dass sie selbst einiges dafür tun können, ihre Spritkosten zu senken: durch entsprechendes Fahrverhalten nämlich. Die Modern Drive AG kann dem Autofahrer helfen, sich stets daran zu erinnern.

Das in Nürnberg ansässige Unternehmen

entwickelt und produziert Geräte, die bestimmte Fahrdaten (wie Geschwindigkeit, Kraftstoffverbrauch, Drehzahl, Kohlendioxid-Ausstoß usw.) exakt aufzeichnen. Die erfassten Informationen können während der Fahrt online auf einem Mini-Computer, zum Beispiel einem PDA (Personal Digital Assistant), dargestellt oder nach Ende der Fahrt zur genaueren Auswertung auf einen PC übertragen werden. Die Modern Drive AG erstellt außerdem die Software für die Datenanalyse. Die Anwendungen arbeiten mit den gängigen Microsoft-Office-Produkten wie Word oder Excel.

Obwohl die Zielgruppe

naturgemäß aus fast jedem Autofahrer besteht, setzt das von Ludger Bischoff, Prof. Dr. Peter Urbanek und Norbert Winter gegründete Unternehmen hauptsächlich auf Verkehrs-Schulungszentren. Hier wird den Autofahrern mit so genannten ECO-Trainings ökologisches und ökonomisches Fahren beigebracht. Die Technik von Modern Drive unterstützt die Schulungsleiter bei ihrer Arbeit und liefert überzeugende Argumente dafür, den Fuß vom Gas zu nehmen: Bis zu 30 Prozent weniger Kraftstoffverbrauch zeigt der Computer bei sparsamer Fahrweise an.

Aber auch andere potenzielle Kunden

sind denkbar: Fahrlehrer etwa, die ihren Schülern die Auswirkungen unterschiedlicher Fahrweisen demonstrieren wollen. Oder Fuhrparkleiter, die ihre Mitarbeiter zum schonenden Umgang mit den Fahrzeugen anhalten möchten.

Zurzeit arbeiten zwei Festangestellte

und mehrer freiberufliche Mitarbeiter für das Unternehmen. Kooperationsverhandlungen mit dem ADAC über die europaweite Vermarktung eines gemeinsamen Produktpakets stehen noch aus. Sofern sich die beiden Verhandlungspartner einig werden, dürfte einer Expansion des StartUps nichts im Wege stehen.

Kontakt:

Modern Drive AG

Am Steinacher Kreuz 24

90427 Nürnberg

Fon: 0911/300 908-0

Fax: 0911/300 908-18

Mail: Info@moderndrive.de

http://www.moderndrive.de