HOME

Die unglaubwürdigsten Floskeln aus Jobanzeigen

In Stellenanzeigen locken Unternehmen oft mit blumigen Versprechen. Die Job-Plattform Stepstone hat ermittelt, welche Floskeln Bewerber für glaubwürdig halten.

Beste Stimmung am Arbeitsplatz: Aber ist die Firma wirklich so cool, wie sie in der Stellenanzeige behauptet?

Beste Stimmung am Arbeitsplatz: Aber ist die Firma wirklich so cool, wie sie in der Stellenanzeige behauptet?

Was für den Jobsuchenden das Bewerbungsschreiben ist, ist für den Arbeitgeber die Stellenanzeige. Hier versucht das Unternehmen, sich im besten Licht zu präsentieren, um gute Fachkräfte anzulocken. Dabei tragen manche Arbeitgeber aus Sicht der Bewerber aber zu dick auf. Laut einer Studie der Jobplattform Stepstone halten Bewerber viele Aussagen in Stellenanzeigen für wenig glaubwürdig.

In einer Umfrage unter 25.000 Fach- und Führungskräften legte Stepstone den Teilnehmern typische Aussagen aus Jobanzeigen vor und fragte, ob sie diese für glaubwürdig halten. Hier sind die Ergebnisse:

1. "Bei uns bekommen Sie beides: die Vorteile eines Großkonzerns und den Unternehmergeist eines Start-ups"

Auch etablierte Großkonzerne möchten gerne hip wirken, um junge Talente an sich zu binden. Dass sie diesen Widerspruch wirklich auflösen können, glauben aber die wenigsten Bewerber. Nur jeder vierte Befragte hält die obige Behauptung für glaubwürdig.

2. "Wir vereinen hohe Leistungsorientierung und gelebte menschliche Werte"

Tja, herrscht in der Firma nun besonderer Leistungsdruck oder steht das nette Miteinander im Vordergrund? Diese beiden (nicht immer leicht miteinander in Einklang zu bringenden) Aspekte der Unternehmenskultur gleichberechtigt in einem Satz zu nennen, lässt diesen leicht als erscheinen. Die Konsequenz: Nur 30 Prozent der Befragten halten die Aussage für glaubwürdig.

3. "Bei uns stoßen Sie auf flache Hierarchien"

Flache Hierachien sind ein Klassiker, wenn es darum geht, attraktiv auf Neulinge zu wirken. Immerhin mehr als jeder Zweite (57 Prozent) der befragten Fachkräfte hält diese Aussage auch für glaubwürdig, wenn er sie in einer liest. Der Rest bleibt ohne das Anbringen von Belegen skeptisch.

4. "Unsere Belegschaft zeichnet sich durch Freundlichkeit, Flexibilität, Hilfsbereitschaft und hohe Motivation aus"

Wie die Kollegen drauf sind, das ist für viele Bewerber ein entscheidender Faktor bei der Jobsuche. Kein Wunder also, wenn der Arbeitgeber die Kollegialität in der Firma besonders anpreist. 57 Prozent halten die Aussagen für glaubwürdig.

5. "Wir sind ein inhabergeführtes, sozial engagiertes Unternehmen"

Inhabergeführt und sozial engagiert, das klingt nach gelebter Verantwortung, das passt für viele zusammen. Drei von vier Befragten in der Stepstone-Studie halten eine solche Aussage für glaubwürdig. Kein Wunder: Wer das Unternehmen führt, lässt sich meist klar nachvollziehen und auch viele soziale Projekte sind für Außenstehende sichtbar. 

bak

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren