VW Golf ist das Auto des Jahres

4. März 2013, 16:34 Uhr

Der Volkswagen Golf 7 ist in Genf zum "Car of the Year 2013" gekürt worden. Auch der stern saß in der Jury.

50 Bewertungen
Car of the Year 2013, Auto des Jahres, COTY, Auszeichnung, VW, Golf

Der neue Golf überzeugte die Experten©

Sieg eines Dauerbrenners: Der Golf 7 von Volkswagen ist das "Auto des Jahres 2013". Im Finale des renommierten Branchen-Wettbewerbs setzte sich der Golf deutlich gegen seine sieben Konkurrenten durch. Auf dem zweiten Platz landete der Toyota GT-86 gemeinsam mit dem Subaru BRZ vor dem Volvo V40. Die Auszeichnung wird vom stern und sechs weiteren europäischen Zeitschriften vergeben.

"Der neue Golf wurde von der Jury ausgezeichnet wegen seines Gesamtpakets und herausragender Eigenschaften bei Sicherheit, Benzinverbrauch, Dynamik und Komfort", heißt es in der Begründung. Obwohl das Äußere altbekannt sei, sei er innen komplett neu.

Der Kompaktwagen von Volkswagen ist als einer der weltweiten Bestseller bisher mit jeder Generation in der Auswahl zum "Auto des Jahres" vertreten gewesen. Der Golf 3 gewann bereits 1992 den Titel.

Beim "Car of the Year" treten Autos aller Klassen gegeneinander an - vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine. Die Fachjournalisten in der Jury entscheiden nach den Kriterien Innovation, Qualität, Preis-Leistungsverhältnis und Design. Im Vorjahr hatte der Opel Ampera den Sieg davon getragen.

bak
 
 
MEHR ZUM THEMA
Kfz-Versicherungsvergleich Kfz-Versicherungsvergleich Versicherungsbeiträge erhöht? Kündigen Sie jetzt und sparen Sie bis zu 700 Euro im Jahr. Zum Partnerangebot
 
VIEW Fotocommunity VIEW Fotocommunity Pferdestärken in besonderen Perspektiven. Zur VIEW Fotocommunity
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: VPN-Server erkennbar?

 

  von Gast 92508: Welche Kühlschranktemperatur ist richtig

 

  von Gast 92503: Warum habe ich nach meiner Privatinsolvenz immer noch einen sehr schlechten Scorwert bei der Schufa...

 

  von Gast 92501: gibt es ökologische Fahrradbekleidung?

 

  von Gast 92499: Rechtsfrage

 

  von rocky1703: mein sohn ist 21 jahre und hat seine ausbildung abgebrochen abgebrochen muss ich weiter unterhalt...

 

  von Amos: Warum heißt es häufig "Freiheitsstrafe" statt "Gefängnisstrafe"? Klingt das...

 

  von Gast: Haben Sie Behindertenrabatte?

 

  von Amos: Was ist dran am möglichen Ende von AC/DC? Alles nur Spekulationen?

 

  von Gast 92465: ich habe bei meinem Nissan Pixo den Lüftungsmotor wegen Geräusche vor 1 Jahr austauschen lassen.

 

  von getachew: Wie kann man die Monatskarte der Bvg steuerlich absetzen?

 

  von Amos: Warum trägt der BVB auch ein VW-Logo auf dem Trikot? Aus Sympathie für Wolfsburg? Bisher hatten sie...

 

  von bh_roth: Zwei Windows Betriebssysteme auf einer Festplatte möglich?

 

  von Gast 92439: Temperatur schwankt im Kühlkombie von -20 bis - 12 Grad. warum?

 

  von Anoukboy: Ich bin Französin, habe mehrere Jahre in Deutschland gewohnt une gearbeitet. Ich ziehe nach...

 

  von Gast 92418: Daten von externer Festplatte auf PC laden?

 

  von Amos: Deutsche Spitzengastronomie wird zu 95% von männlichen Köchen dominiert. Köchinnen kenne ich...

 

  von Amos: Woher stammt die Unsitte, vieles als "vorprogrammiert" zu bezeichen? Statt...

 

  von Gast 92411: wie stelle ich meine e-mail adresse um?

 

  von gerti: suche eine alternative Pfanne zu Aluguss für Induktionsherd welche nicht so schwer ist...

 

 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug