HOME

Katastrophe für Microsoft: Auf jede Xbox One kommen fünf Playstation 4

Mit der Xbox One wollte Microsoft endlich zu Sonys Playstation aufholen. Doch dieses Ziel ist weiter entfernt denn je. Die Playstation 4 hängt den Konkurrenten meilenweit ab - zumindest in Deutschland.

Xbox Playstation

Gegen den Konkurrenten Playstation 4 hat Microsofts Xbox One keine Chance

Die Xbox One verkauft sich schlechter als die Playstation 4, soviel war schon länger bekannt. Wie schlimm es aber wirklich um Microsofts Konsole steht, kam erst jetzt ans Tageslicht. Und es sieht vernichtend aus - zumindest in Deutschland. Als hätte Microsoft mit dem schwächelnden Windows 10 nicht schon genug am Hals, droht der Konzern nun auch noch an anderer Front herbe zu verlieren: Auf jede verkaufte Xbox One kamen hierzulande im letzten Jahr ganze fünf Playstation 4.

Wie eine aktuelle Studie der Gesellschaft für Konsumforschung zeigen, verkaufte sich die Xbox One 2015 knapp 270.000 mal. Das berichtet "Börse Online". Zwei Jahre nach Marktstart ist das ohnehin schon ein miserabler Wert, der Vorgänger Xbox 360 konnte in seinem zweiten Jahr noch ganze 500.000 Einheiten absetzen. Im Vergleich zur Playstation 4 ist es aber schlicht ein Desaster. Die ging im selben Zeitraum nämlich ganze 1,4 Millionen mal über den Tisch - also genau fünf mal so oft.

Gute Ausgangslage, miese Verkäufe

Das wichtige Weihnachtsgeschäft konnte Sony ebenfalls für sich entscheiden. 570.000 Kunden schlugen bei der Playstation zu, Microsoft brachte gerade mal 110.000 Modelle unter die Weihnachtsbäume der Republik. Auch die gute Ausgangslage der mit einer Preissenkung, den besseren Exklusiv-Titeln und der Umstellung auf Windows 10 konnte die Verkäufe nicht mehr retten.

Seit dem Start 2013 verkaufte sich Microsofts Konsole so insgesamt rund 600.000 mal in Deutschland. Die Playstation 4 schaffte im selben Zeitraum 2,8 Millionen Verkäufe und kommt damit auf einen Marktanteil von 68 Prozent. Der Xbox One bleiben nur 15 Prozent. Die übrigen 17 Prozent gehen an Nintendos Konsole Wii U. Weltweit sieht es etwas besser für Microsoft aus. Die Playstation schafft lediglich 52 Prozent Marktanteil, die Xbox immerhin 28,6 Prozent. Der Abstand ist damit immer noch groß, so riesig wie in Deutschland ist er aber nicht.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.