A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Amsterdam

Lifestyle
Lifestyle
Lüpertz-Retrospektive in Paris

Paris (dpa) ? Amsterdam, Wien, Madrid - und erstmals auch Paris. Mit rund 140 Werken rollt das Musée d?art moderne de la ville de Paris dem Malerfürsten Markus Lüpertz den roten Teppich aus.

Digital
Digital
OVG-Urteil: Uber bleibt im Land Berlin verboten

Der Fahrdienst Uber darf in Berlin und Umgebung auch weiterhin seine Smartphone-Apps UberPop und UberBlack nicht anbieten.

VW Transporter
VW Transporter
Blasser Star

Volkswagen stellt mit großem Aufwand die sechste Generation seiner Transporter-Allzweckwaffe vor. Überraschungen halten sich sowohl bei Design als auch Innovationen in Grenzen.

Privat-Initiative
Privat-Initiative "Sea Watch"
Hamburger Kutter wird zur Flüchtlings-Ersthilfe im Mittelmeer

Tausende Menschen sind bei ihrem Fluchtversuch nach Europa bereits im Mittelmeer verunglückt. Oft kam die Rettung zu spät. Privatleute möchten das ändern und mit ihrem Spezial-Boot zu Hilfe eilen.

Demonstration in Amsterdam
Demonstration in Amsterdam
Prostituierte wollen ihre Sexfenster behalten

Der Rotlichtbezirk gehört zu Amsterdam wie seine Sexfenster. Geht es nach dem Willen der Regierung, sollen diese jedoch bald der Vergangenheit angehören. Proteste von Prostituierten branden auf.

Nachrichten-Ticker
Protest gegen Aus für Rotlicht-Schaufenster in Amsterdam

In der niederländischen Metropole Amsterdam haben hunderte Menschen gegen die Abschaffung von Schaufenstern demonstriert, in denen sich Prostituierte ihren Kunden anbieten.

Gegen Abschaffung der Rotlicht-Schaufenster
Gegen Abschaffung der Rotlicht-Schaufenster
Prostituierte demonstrieren in Amsterdam

Das Rotlichtviertel in Amsterdam ist bekannt für seine Schaufenster, in denen sich Frauen für schnellen Sex anbieten. Die Stadt will das jetzt verbieten. Doch die Huren setzen sich zur Wehr.

Wirtschaft
Wirtschaft
Milliardenfusion: FedEx will TNT Express übernehmen

FedEx fordert die Deutsche Post durch eine Milliardenfusion heraus: Der US-Konzern will den niederländischen Rivalen TNT Express übernehmen.

Kultur
Kultur
Boyband Caught In The Act trifft sich wieder

Wiedersehen nach fast 17 Jahren: Die Mitglieder der Band Caught In The Act schüren weiter Gerüchte um eine mögliche Wiedervereinigung.

Sport
Sport
"Nationalelf ist kaputt": Spanien kann nicht gewinnen

Amsterdam (dpa) ? Nicht einmal gegen die schwächelnden Niederländer kann Spanien gewinnen. Im Gegenteil: Der Fußballeuropameister ging gegen ein stark verjüngtes Oranje-Team schon nach einer Viertelstunde k.o.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Amsterdam auf Wikipedia

Amsterdam ist ein wichtiger Hafen und die Hauptstadt der Niederlande. Amsterdam hat 758.198 Einwohner (Stand 1. Januar 2009), als Agglomeration Groot-Amsterdam etwa 1,5 Millionen (2007). Im Großraum Amsterdam (nördlicher Teil des Verdichtungsraumes Randstad) leben etwa 2,5 Millionen Menschen (2007). Sitz der Regierung ist jedoch das 50 km entfernte Den Haag. Amsterdam liegt in der Provinz Nord-Holland, an der Mündung der Amstel und des IJ in das IJsselmeer. Amsterdam ist durch den Noordzeekan...

mehr auf wikipedia.org