Die Medienkolumne: Putins Spiele - dasselbe wie Olympia 1936?
Die Medienkolumne Putins Spiele - dasselbe wie Olympia 1936?

Putin ist nicht Hitler, darum geht es nicht. Aber bei der Inszenierung der Spiele als nationale Demonstration der Stärke gibt es propagandistische Parallelen, die man analysieren muss. Von Bernd Gäbler mehr...

30 Jahre Privatfernsehen: Innovation und Verdummung
30 Jahre Privatfernsehen Innovation und Verdummung

Vor 30 Jahren gingen RTL und Sat.1 auf Sendung - und verschafften dem deutschen TV einen Innovationsschub. Mit ihrer Quotenfixierung sorgten sie aber auch für eine Verflachung des Programms. Eine Bilanz von Bernd Gäbler mehr...

"Promi Big Brother": Wie Cindy aus Marzahn sich selbst zerstört
"Promi Big Brother" Wie Cindy aus Marzahn sich selbst zerstört

Mit der Moderation von "Promi Big Brother" tut sich Ilka Bessin als Kunstfigur "Cindy aus Marzahn" sichtlich keinen Gefallen. Der geplante Karrieregipfel entpuppt sich als Tiefpunkt. Von Bernd Gäbler mehr...

"Promi Big Brother": Ein Missverständnis namens Pocher
"Promi Big Brother" Ein Missverständnis namens Pocher

Zu Beginn seiner Karriere galt er als talentierter Frechdachs. Doch seither geht es mit Oliver Pocher bergab. Seine Moderation von "Promi Big Brother" zeigt: Er ist dort angekommen, wo er hingehört. Von Bernd Gäbler mehr...

"Berlin - Tag & Nacht": Eine Serie für die Generation Facebook
"Berlin - Tag & Nacht" Eine Serie für die Generation Facebook

Die Scripted-Reality-Serie "Berlin - Tag & Nacht" ist für RTL2 ein Quotenbringer. Der Trash passt jungen Menschen genau in den eigenen Medienkram: Spiel und Leben gehen ineinander über. Von Bernd Gäbler mehr...

Medienkolumne zum "TV-Duell": Viel Buhei, wenig Ertrag
Medienkolumne zum "TV-Duell" Viel Buhei, wenig Ertrag

War da was? Der Erkenntnisgewinn des TV-Duells war überschaubar. Die starren Regeln und die Zahl der Moderatoren verhinderten jede Spontanität. Am Ende erstickte das Format an der eigenen Bedeutung. Von Bernd Gäbler mehr...

ARD-Talkshows: Warum Beckmann der Beste ist
ARD-Talkshows Warum Beckmann der Beste ist

Jauch geht auf Nummer sicher. Will, Maischberger und Plasberg sind zu erwartbar. Doch ausgerechnet Reinhold Beckmann läuft gerade zu Hochform auf. Schade, dass bald Schluss ist. Von Bernd Gäbler mehr...

Medienkolumne zu "Absolute Mehrheit": Raab muss noch sehr viel üben
Medienkolumne zu "Absolute Mehrheit" Raab muss noch sehr viel üben

Eine "Ladies Night" sollte es diesmal richten. Aber auch die zweite Ausgabe von "Absolute Mehrheit" zeigte: Es bedarf noch einiger Arbeit für Stefan Raab, um eine gute Polit-Talkshow zu installieren. Von Bernd Gäbler mehr...

Medienkolumne zu Quiz-Shows: Das immergleiche Rate-Ritual
Medienkolumne zu Quiz-Shows Das immergleiche Rate-Ritual

Schaue eines - und du kennst sie alle. Ob "Star-Quiz", "Quiz-Show" oder "Quiz vom Menschen" - was so bunt daherkommt, ist zum routinierten Einerlei verkümmert. Es gibt nur eine Ausnahme. Von Bernd Gäbler mehr...

Rundfunkbeitrag-Debatte bei Maybrit Illner: Antworten für das Fernsehen von gestern
Rundfunkbeitrag-Debatte bei Maybrit Illner Antworten für das Fernsehen von gestern

In der Talkrunde ging es um den neuen Rundfunkbeitrag. Doch die Debatte wirkte altbacken. Von neuer Mediennutzung keine Rede. Und Oliver Pocher hätte wirklich nicht sein müssen. Von Bernd Gäbler mehr...

60 Jahre "Tagesschau": Ein Mammut mit Zukunft
60 Jahre "Tagesschau" Ein Mammut mit Zukunft

Am 26. Dezember feiert die ARD-"Tagesschau" ihr 60-jähriges Bestehen. Diese Sendung ist ein Unikat. Dabei geht es weniger um den nachrichtliche Gebrauchswert als um ein Kulturgut. Von Bernd Gäbler mehr...

Raabs Talkshow "Absolute Mehrheit": Atemlos im flachen Wasser
Raabs Talkshow "Absolute Mehrheit" Atemlos im flachen Wasser

Sie war zwar nicht so öde wie manch andere Polit-Talkshow, bot im Gegenzug aber wenig Tiefe und Inhalt. Mit der Premiere von "Absolute Mehrheit" wurde Stefan Raab Jauch und Co. noch nicht gefährlich. Von Bernd Gäbler mehr...

Die Medien-Kolumne zur ZDF-Affäre: Die Lehren aus "Mainzelgate"
Die Medien-Kolumne zur ZDF-Affäre Die Lehren aus "Mainzelgate"

Natürlich wird politischer Einfluss genommen, ob von Hans Michael Strepp oder sonstwem - aber dieser Versuch hat der CSU erstmals geschadet. So plump, so dreist, so ungeschickt war niemand zuvor. Von Bernd Gäbler mehr...

Medienkolumne zur "Tagesschau"-App: App in die Verlängerung
Medienkolumne zur "Tagesschau"-App App in die Verlängerung

Der Streit um die "Tagesschau"-App soll außergerichtlich gelöst werden - das wünscht sich das Kölner Landgericht. Aber weder ARD noch Verleger wollen klein beigeben. Und dennoch gibt es jetzt schon einen Gewinner. Von Bernd Gäbler mehr...

Medienkolumne zur EM: Scholls Witz und Usedoms Beitrag
Medienkolumne zur EM Scholls Witz und Usedoms Beitrag

Bilder, Analysen, Stimmungsmache: Mit dem Ausscheiden der DFB-Elf ist es Zeit, auch eine mediale Bilanz zu ziehen. Wie haben sich die Öffentlich-Rechtlichen bei dieser Europameisterschaft geschlagen? Von Bernd Gäbler mehr...

Medienkolumne zu Polittalkshows: Im Begriffsbrei des Gängigen
Medienkolumne zu Polittalkshows Im Begriffsbrei des Gängigen

Alle Talkshows möchten stets die gleiche populäre Sau durchs Dorf jagen. Es sind einfach zu viele, zu belanglos. Ein Jahr Maischjauchwillillbeckberg - eine Bilanz zur Sommerpause. Von Bernd Gäbler mehr...

Medienkolumne zum Abschied von Harald Schmidt: Goodbye, "Dirty Harry"
Medienkolumne zum Abschied von Harald Schmidt Goodbye, "Dirty Harry"

Das Ende für Harald Schmidt bei Sat.1 markiert keine fernseh-historische Zäsur, nur eine sanfte Verabschiedung das Niemandsland des Pay-TV. Dennoch ist es ein Abschied - aber wovon eigentlich? Von Bernd Gäbler mehr...

Medien-Kolumne zur Vergabe der Bundesliga-Rechte: Stammplatzgarantie für Sofasitzer
Medien-Kolumne zur Vergabe der Bundesliga-Rechte Stammplatzgarantie für Sofasitzer

Die Revolution ist ausgeblieben. Die DFL hat bei der Vergabe der Bundesliga-Rechte die solide Variante bevorzugt. Der Profit der Vereine steigt, ohne dass die Kommerzialisierung überdehnt wird. Von Bernd Gäbler mehr...

Medienkolumne zu den Senderechten: High Noon für die Bundesliga
Medienkolumne zu den Senderechten High Noon für die Bundesliga

Der Bieterwettbewerb um die Übertragungsrechte für die Fußballbundesliga geht heute in die letzte Runde. Zum Showdown stehen sich zwei Giganten gegenüber: ein australischer Medienmogul und ein ehemaliger deutscher Staatskonzern. Von Bernd Gäbler mehr...

Die Medienkolumne zu neuen TV-Formaten: Das fröhliche Praktikantenfernsehen
Die Medienkolumne zu neuen TV-Formaten Das fröhliche Praktikantenfernsehen

Roche und Böhmermann, Joko und Klaas, Kuttner oder Bauerfeind - ungefähr alle Talente aus der Generation Viva sind nun in Spartenkanälen von 3Sat bis ZDF.Kultur mit eigenen Sendungen versorgt. Was sie da veranstalten, soll schrill, experimentell und authentisch sein. Aber muss man deswegen auch alles gut finden? Von Bernd Gäbler mehr...

  zurück
1 2 3 4 5 6 7
Die Medienkolumne

Bernd Gäbler kommentiert regelmäßig die aktuellen Ereignisse aus der Medienwelt

WEITERE ARTIKEL DER KOLUMNE
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Wissenstests
Sind Sie ein Kultur-Kenner? Sind Sie ein Kultur-Kenner? Ob zu TV, Kino, Literatur oder Musik ... Testen Sie Ihr Wissen rund um die Kultur. Zu den Wissenstests
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity


 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug