A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Grand Prix in Kopenhagen

Mit mehr als 120 Millionen Fernsehzuschauern ist er der größte Musikwettbewerb der Welt: der Eurovision Song Contest. Jährlich treten Teilnehmer aus ganz Europa gegeneinander an, um die "Europameisterschaft im Singen", wie Stefan Raab es formuliert hat, für sich zu entscheiden. Der Wettbewerb findet ununterbrochen seit 1956 statt. Damals noch unter dem Namen Grand Prix Eurovision de la Chanson in beschaulichen Theater- oder Studiosälen ausgetragen, hat sich der einstige Schlagerwettbewerb zu einem aufwändigen Musikspektakel in riesigen Mehrzweckarenen gewandelt. Legendär ist vor allem die Stimmvergabe, die durch ihre komplizierte Regelung immer wieder für Verwirrung gesorgt hat. Deutschland konnte den Eurovision Song Contest zwei Mal für sich entscheiden: 1982 mit Nicoles "Ein bisschen Frieden" und 28 Jahre später mit "Satellite" von Lena, die mit ihrem Sieg einen neue Begeisterung für den Wettbewerb in Deutschland ausgelöst hat.

Lifestyle
Lifestyle
Newcomerin Ann Sophie fährt zum ESC nach Wien

Beim Eurovision Song Contest wird in diesem Jahr Newcomerin Ann Sophie für Deutschland singen. Dabei hatten die ARD-Fernsehzuschauer eigentlich Andreas Kümmert zum Sieger des ESC-Vorentscheids in Hannover gewählt.

Nachrichten-Ticker
Eklat beim ESC-Vorentscheid: Sieger verzichtet

Eklat beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (ESC): Der Sieger der Zuschauerabstimmung, Andreas Kümmert, erklärte nach seiner Wahl am Donnerstagabend überraschend seinen Verzicht auf die Teilnahme am Finale am 23.

Eklat beim ESC-Vorentscheid
Eklat beim ESC-Vorentscheid
Sieger Andreas Kümmert will nicht nach Wien - und taucht ab

Das gab's beim deutschen ESC-Vorentscheid noch nie: Sänger Andreas Kümmert gewinnt - und fährt trotzdem nicht nach Wien. Seine Beweggründe bleiben unklar. Nicht aber, wer jetzt Deutschland vertritt.

Andreas Kümmert verzichtet
Andreas Kümmert verzichtet
ESC-Vorentscheid endet mit Skandal

Andreas Kümmert hat den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest in Wien gewonnen - und verzichtet auf einen Start. In der Halle sorgte seine Entscheidung für Verwirrung und Buh-Rufe.

Nachrichten-Ticker
Eklat beim ESC-Vorentscheid - Sieger verzichtet

Beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (ESC) ist es zu einem Eklat gekommen.

Musikvideo-Premiere
Musikvideo-Premiere
Mit "Glück" möchte Alexa Feser den ESC gewinnen

Das wahre Glück übersieht man oft im Leben - darüber singt Alexa Feser in ihrem Song "Glück" für den ESC-Vorentscheid in Hannover. Vorab gibt's schon das Musikvideo dazu.

Nachrichten-Ticker
Conchita Wurst bringt am 11. Mai Debutalbum heraus

Genau ein Jahr nach ihrem Triumph beim Eurovision Song Contest (ESC) erscheint die erste Platte von Conchita Wurst.

ESC-Kandidatencheck
ESC-Kandidatencheck "Unser Song für Österreich"
Wer soll in Wien für Deutschland singen?

Zottelbart, Mittelalterdruiden oder doch David-Guetta-Pop? Die Bandbreite beim ESC-Vorentscheid ist riesig. Die Kandidaten im stern-Check. Für wen Sie anrufen müssen - und für wen nicht.

Kultur
Kultur
ESC: Guy Sebastian singt für Australien

Australien tritt bei seiner ersten Teilnahme am Eurovision Song Contest (ESC) mit Guy Sebastian (33) an. Der öffentliche Sender SBS präsentierte den Sänger am Donnerstag im Opernhaus Sydney.

Nachrichten-Ticker
Australien schickt Popstar Guy Sebastian zum ESC

Australien schickt den Popstar Guy Sebastian zum Eurovision Song Contest (ESC) nach Wien.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?